Amundi Funds Ab.Re.Gl.Opp.Bd.M2

ISIN: LU1894678694
WKN: A2PDA3

1.036,07 EUR

Aktueller Kurs (20.01.2022)

+0,67 EUR (+0,06%)

Merken

AVL-Vorteil berechnen

Ihr Vorteil mit AVL nach 1 Jahr

Der hier angezeigte AVL-Vorteil errechnet sich exemplarisch und spezifisch für jeden Ihrer ausgewählten Fonds mit folgenden Werten:

  • 0 % Ausgabeaufschlag, wenn maximal 100 % Rabatt auf den Ausgabeaufschlag für den jeweiligen ausgewählten Fonds über mindestens einer unserer vermittelten Depotstellen gewährt werden können. Ein eingesparter Ausgabeaufschlag wird in der Rechnung grundsätzlich nur dann als Vorteil berücksichtigt, wenn ein Ausgabeaufschlag bei dem jeweiligen Fonds vorhanden und rabattierbar ist.
  • 0 % Service- und Erfolgsgebühren, da AVL diese Gebühren nicht erhebt (im Vergleich zu einem anderen Anbieter mit 1,75 % Service- und Erfolgsgebühren).

Die absolute Höhe des AVL-Vorteils in €, unter Berücksichtigung o.g. Variablen (Ausgabeaufschlag / Service- und Erfolgsgebühren), ist von der Größe der Einmalanlage- und Sparplanbeträge, sowie der Anlagedauer und Wertentwicklung des jeweiligen Fonds abhängig.

Für weitere Berechnungen zu Ihrem individuellen AVL-Vorteil besuchen Sie bitte unseren detaillierten AVL-Vorteilsrechner. Ihr Anlage- oder Bankberater kann Ihnen über Ihre aktuellen Anlagekosten (z.B. gezahlte Ausgabeaufschläge) Auskunft geben: Vorteilsrechner

  • Anlagebetrag
  • Historische Wertentwicklung
  • Gesamtbetrag

Wertentwicklung

Lfd. Jahr -0,34 %
1 Monat +0,17 %
3 Monate +0,77 %
6 Monate -0,17 %
1 Jahr -1,99 %
Max. +5,50 %

Fondsdaten

ISIN
LU1894678694
WKN
A2PDA3
Fondswährung
Euro (EUR)
Auflagedatum
14.06.2019
Ertragsverwendung
Thesaurierend
Dividende
k. A.
Fondsvolumen
271,028 Mio. EUR
(20.01.2022)
Fondsmanager
C.Marasciulo, Sarah Donnelly
Fondsgesellschaft
Amundi Luxembourg SA
Fondskategorie
Alternat.Investments
Unterkategorie
AI Hedgefonds Single Strategie
Schwerpunktregion
Europa

Management

Anlageziel

Der Teilfonds ist ein Finanzprodukt, das gemäß Artikel 8 der Offenlegungsverordnung ESG-Kriterien fördert. Erzielung einer positiven Rendite (in Euro) unter jeglichen Marktbedingungen über die empfohlene Haltedauer. Die Wertentwicklung des Teilfonds stammt aus einer aktiven Anlagenallokation zwischen verschiedenen auf Schuldtitel angewendeten Strategien von Unternehmen in aller Welt, einschließlich Schwellenmärkte. Durch Anwendung dieser Strategien investiert der Teilfonds hauptsächlich in verschiedene Anleihearten, einschließlich nachrangige Anleihen, bis zu 49 % Nettovermögens in Anleihen mit einem Rating unterhalb von Investment Grade, bis zu 15 % des Nettovermögens in auf lokale Währung lautende chinesische Anleihen (einschließlich über den direkten CIBM-Zugang), bis zu 20 % des Nettovermögens in hypothekenbesicherte Wertpapiere (MBS) und forderungsbesicherte Wertpapiere (ABS) und bis zu 10 % in CoCo-Bonds. Der Teilfonds setzt in großem Umfang Derivate zur Reduzierung verschiedener Risiken, für eine effiziente Portfolioverwaltung und zum Zwecke von (Long- oder Short-) Engagements in verschiedenen Vermögenswerten, Märkten oder anderen Anlagemöglichkeiten (einschließlich Derivaten mit Schwerpunkt auf Schuldtiteln, Zinssätzen, Devisen und Inflation) ein.

Strategie

Der Teilfonds wird aktiv verwaltet. Der Teilfonds kann nachgängig einen Referenzindex als Indikator für die Beurteilung der Wertentwicklung des Teilfonds und in Bezug auf die von den entsprechenden Anteilsklassen verwendete Benchmark für die an die Wertentwicklung des Fonds gebundenen Gebühren zur Berechnung dieser Gebühren verwenden. Es gibt keine Einschränkungen der Portfoliokonstruktion in Bezug auf den Referenzindex. Der Teilfonds hat nicht den Referenzindex als Richtwert im Sinne der Offenlegungsverordnung festgelegt. Managementverfahren: Der Teilfonds lässt in seinen Anlageprozess Nachhaltigkeitsfaktoren einfließen, wie ausführlich im Abschnitt "Nachhaltiges Investieren" im Prospekt dargelegt. Der Anlageverwalter verwaltet aktiv das Portfolio des Teilfonds, in dem er einen auf Recherche basierenden Ansatz verfolgt, um falsch bewertete Risikoprämien innerhalb eines globalen Anlageuniversums zu erfassen. Basierend auf einer detaillierten Top-down-Auswertung der globalen Marktbedingungen und unter Verwendung von unternehmenseigenen Risikoverwaltungstools implementiert der Anlageverwalter des Teilfonds einen dynamischen Risikoallokationsprozess, um das Risiko auf die drei wichtigsten Anlagestrategien zu verteilen. Darüber hinaus integriert er eine Bottom-up-Ideengenerierung und Anlagemöglichkeiten basierend auf seiner Expertise in Bezug auf Sektoren und Anlageklassen. Die drei wichtigsten Anlagestrategien, auf denen der Anlageprozess basiert, sind Alpha Opportunities, Dynamic Beta und Core Income. Weiterhin ist der Teilfonds bestrebt, für sein Portfolio einen ESG-Score zu erreichen, der höher ist als derjenige des Anlageuniversums.

Aktueller Kurs (20.01.2022)

+0,67 EUR (+0,06%)

1.036,07 EUR

Kennzahlen

Volatilität
1 Jahr2,36 %
Sharpe-Ratio
1 Jahr-0,64
Weitere Kennzahlen
SRRI 3
12-Monats-Hoch1,057,38 EUR
12-Monats-Tief1,026,64 EUR
  • Dies ist keine Anlageempfehlung. Alle Angaben ohne Gewähr. Wertentwicklung nach BVI-Methode berechnet.
eKomi Siegel
AVL vermittelt online seit 1997 erfolgreich Fonds ohne Ausgabeaufschlag, wer 100 % Rabatt möchte, benötigt lediglich ein über AVL vermitteltes Depot.
AVL Weiterempfehlen