Pfeil Empfehlen Sie uns weiter
Informationen für  ÖsterreichSchweiz
* Mo. - Fr. 08:00 - 20:00 Uhr, Sa. 09:00 - 16:00 Uhr.

Neudepoteröffnung über AVL

Ich möchte den Fonds über ein durch AVL vermitteltes Depot günstig kaufen.

Neues Depot eröffnen


AVL als Vermittler für bereits vorhandenes Depot eintragen

Ich führe bereits ein Depot und möchte den Fonds günstig kaufen, indem ich
AVL als meinen Vermittler eintragen lasse.

Vermittler wechseln


Bestehende AVL-Vermittlung

Ich führe bereits ein durch AVL vermitteltes Depot und möchte den Fonds jetzt kaufen.

Zu meinem Depot

AT0000722566 KEPLER Vorsorge Rentenfonds EUR T

FER
4
EDA
86

Dauerhaft günstige Rabattkonditionen bei einer Vermittlung über AVL

AVL Finanzvermittlung gehört zu Deutschlands führenden Fondsvermittlern im Internet und vermittelt seit 1997 online erfolgreich Fonds ohne Ausgabeaufschlag. Wer 100% Rabatt will, braucht nur eines: Ein über AVL vermitteltes Depot.

AVL Konditionen
Kooperationspartner Depot(s) Rabatt Ausgabeaufschlag Einmalanlage ab Sparplan ab VL-fähig Auswahl
Augsburger Aktienbank Depot Informationen zu AAB Konditionen 100,00 % 200,00 EUR 25,00 EUR Nein kaufen
bank zweiplus Depot Fundstars Plus 100,00 % 5000,00 EUR 50,00 EUR Nein kaufen
comdirect bank Depot 100,00 % 250,00 EUR 25,00 EUR Nein kaufen
DAB Depot 100,00 % 0,00 EUR Nein kaufen
ebase Depot 100,00 % 25,00 EUR 10,00 EUR Nein kaufen
FFB-Fondsdepot / FFB-Fondsdepot:plus / FFB-Mietkautionsdepot 100,00 % 50,00 EUR 25,00 EUR Nein kaufen

Wertpapier-Depots vergleichen

  • Performance

  • Lfd. Jahr
    +4,02 %
  • 1 Monat
    +0,15 %
  • 3 Monate
    -1,80 %
  • 6 Monate
    +1,29 %
  • 1 Jahr
    +4,17 %
  • 3 Jahre
    +4,73 %
  • 5 Jahre
    +5,72 %
  • 10 Jahre
    +43,72 %
  • Max.
    +120,02 %
  • inklusive Dividenden und deren Wiederanlage

  • Ratings

  • FER Fonds Rating ?
  • EDA (Ethisch-Dynam. Anteil) ?
    86 %

  • Kennzahlen

  • Volatilität

  • 1 Jahr
    2,23 %
  • 3 Jahre
    2,00 %
  • 5 Jahre
    2,41 %
  • Sharpe-Ratio

  • 1 Jahr
    1,96
  • 3 Jahre
    0,93
  • 5 Jahre
    0,54
  • Weitere Kennzahlen

  • SRRI ?
    3
  • 12-Monats-Hoch
    147,44 EUR
  • 12-Monats-Tief
    137,66 EUR


  • Stammdaten

  • Fondsname
    KEPLER Vorsorge Rentenfonds EUR T
  • ISIN / WKN
    AT0000722566 / 632985
  • Fondsgesellschaft
    Kepler-Fonds Kapitalanlagegesellschaft mbH
  • Fondsmanager
    Kurt Eichhorn, CPM
  • Ausgabeaufschlag regulär
    2,50 %
  • Ausgabeaufschlag als AVL Kunde
    0,00 %
  • Auflagedatum
    01.02.2001
  • Währung
    EUR
  • Anteilspreis (06.12.2019)
    143,72 EUR
  • Fondsvolumen (06.12.2019)
    364,526 Mio. EUR
  • Ertragsverwendung ?
    thesaurierend
  • Dividende pro Anteil (2018)
    0,56 EUR
  • Kategorie
    Anleihen
  • Unterkategorie
    Anleihen gemischt
  • Schwerpunktregion
    Österreich

  • Management

  • Anlageziel

  • Der KEPLER Vorsorge Rentenfonds strebt als Anlageziel eine laufende Rendite an. Für den Investmentfonds dürfen ausschließlich auf Euro lautende Wertpapiere und Geldmarktinstrumente, die den gesetzlichen Vorschriften für die Veranlagung von Mündelgeld entsprechen, erworben werden. Der Investmentfonds darf zu mehr als 35 % des Fondsvermögens in Wertpapiere oder Geldmarktinstrumente, die von der Republik Österreich begeben oder garantiert werden, investieren. Zudem kann auch in von österreichischen Gebietskörperschaften und/oder Unternehmen emittierte Anleihen bzw. Geldmarktinstrumente investiert werden. Diese Anleihen bzw. Geldmarktinstrumente oder deren Emittenten verfügen überwiegend über ein Rating, das sich im Investment Grade- Bereich befindet bzw. sind damit vergleichbar.

  • Strategie

  • Er eignet sich besonders zur Veranlagung von Mündelgeld sowie zur Deckung von Pensionsrückstellungen (Deckungsausmaß: 74,49 Euro je Anteil) sowie für Unternehmer, die die Steuerbegünstigung gem. § 10 EStG (investitionsbedingter Gewinnfreibetrag) nutzen wollen. In diesem Rahmen obliegt die Auswahl der einzelnen Investments dem Fondsmanagement. Derivative Instrumente dürfen ausschließlich zur Absicherung eingesetzt werden. Marktbedingte geringe oder sogar negative Renditen von Geldmarktinstrumenten bzw. Anleihen können den Nettoinventarwert des Investmentfonds negativ beeinflussen bzw. nicht ausreichend sein, um die laufenden Kosten zu decken.