Pfeil Empfehlen Sie uns weiter
Informationen für  ÖsterreichSchweiz
* Mo. - Fr. 08:00 - 20:00 Uhr, Sa. 09:00 - 16:00 Uhr.

Neudepoteröffnung über AVL

Ich möchte den Fonds über ein durch AVL vermitteltes Depot günstig kaufen.

Neues Depot eröffnen


AVL als Vermittler für bereits vorhandenes Depot eintragen

Ich führe bereits ein Depot und möchte den Fonds günstig kaufen, indem ich
AVL als meinen Vermittler eintragen lasse.

Vermittler wechseln


Bestehende AVL-Vermittlung

Ich führe bereits ein durch AVL vermitteltes Depot und möchte den Fonds jetzt kaufen.

Zu meinem Depot

DE0008490848 DWS Eurovesta EUR A

FER
4
EDA
65

Dauerhaft günstige Rabattkonditionen bei einer Vermittlung über AVL

AVL Finanzvermittlung gehört zu Deutschlands führenden Fondsvermittlern im Internet und vermittelt seit 1997 online erfolgreich Fonds ohne Ausgabeaufschlag. Wer 100% Rabatt will, braucht nur eines: Ein über AVL vermitteltes Depot.

AVL Konditionen
Kooperationspartner Depot(s) Rabatt Ausgabeaufschlag Einmalanlage ab Sparplan ab VL-fähig Auswahl
Augsburger Aktienbank Depot Informationen zu AAB Konditionen 100,00 % 200,00 EUR 25,00 EUR Nein kaufen
bank zweiplus Depot Fundstars Plus 100,00 % 5000,00 EUR 50,00 EUR Nein kaufen
comdirect bank Depot 100,00 % 250,00 EUR Nein kaufen
DAB Depot 100,00 % 0,00 EUR 25,00 EUR Nein kaufen
DWS Depot (Frankfurt) 100,00 % 0,00 EUR 0,00 EUR Nein kaufen
DWS Depot (Frankfurt) für Vermögenswirksame Leistungen 100,00 % 0,00 EUR 0,00 EUR Ja kaufen
DWS Depot (Luxemburg) 100,00 % 50,00 EUR 25,00 EUR Nein kaufen
ebase Depot 100,00 % 25,00 EUR 10,00 EUR Nein kaufen
ebase Depot für Vermögenswirksame Leistungen 100,00 % 25,00 EUR 10,00 EUR Ja kaufen
FFB-Fondsdepot / FFB-Fondsdepot:plus / FFB-Mietkautionsdepot 100,00 % 50,00 EUR 25,00 EUR Nein kaufen
Fondsdepot Bank Depot 100,00 % 25,00 EUR 25,00 EUR Nein kaufen
Fondsdepot Bank Depot für Vermögenswirksame Leistungen 100,00 % 25,00 EUR 25,00 EUR Ja kaufen

Wertpapier-Depots vergleichen

  • Performance

  • Lfd. Jahr
    +21,56 %
  • 1 Monat
    +2,78 %
  • 3 Monate
    +2,11 %
  • 6 Monate
    +5,46 %
  • 1 Jahr
    +3,04 %
  • 3 Jahre
    +22,18 %
  • 5 Jahre
    +25,97 %
  • 10 Jahre
    +80,54 %
  • Max.
    +439,34 %
  • inklusive Dividenden und deren Wiederanlage

  • Ratings

  • FER Fonds Rating ?
  • EDA (Ethisch-Dynam. Anteil) ?
    65 %

  • Kennzahlen

  • Volatilität

  • 1 Jahr
    12,74 %
  • 3 Jahre
    11,49 %
  • 5 Jahre
    16,02 %
  • Sharpe-Ratio

  • 1 Jahr
    0,25
  • 3 Jahre
    0,64
  • 5 Jahre
    0,34
  • Weitere Kennzahlen

  • SRRI ?
    5
  • 12-Monats-Hoch
    130,55 EUR
  • 12-Monats-Tief
    104,76 EUR


  • Stammdaten

  • Fondsname
    DWS Eurovesta EUR A
  • ISIN / WKN
    DE0008490848 / 849084
  • Fondsgesellschaft
    DWS Investment GmbH
  • Fondsmanager
    Schumann, Mark
  • Ausgabeaufschlag regulär
    5,00 %
  • Ausgabeaufschlag als AVL Kunde
    0,00 %
  • Auflagedatum
    07.11.1988
  • Währung
    EUR
  • Anteilspreis (19.09.2019)
    129,47 EUR
  • Fondsvolumen (31.07.2019)
    606,327 Mio. EUR
  • Ertragsverwendung ?
    ausschüttend
  • Dividende pro Anteil (2018)
    1,55 EUR
  • Kategorie
    Aktien
  • Unterkategorie
    Branchenmix
  • Schwerpunktregion
    Europa

  • Management

  • Anlageziel

  • Ziel der Anlagepolitik ist es, einen nachhaltigen Wertzuwachs gegenüber dem Vergleichsmaßstab (MSCI Europe TR net) zu erzielen. Um dies zu erreichen, investiert der Fonds hauptsächlich in Aktien anerkannter, hoch kapitalisierter europäischer Unternehmen. Daneben werden Aktien aussichtsreicher mittlerer und kleinerer Unternehmen, die langfristig Aufstiegspotential aufweisen, selektiv beigemischt. Aus Sicht des Fondsmanagements liegen Aktien von Unternehmen mit vom Markt unterbewerteten Geschäftsmodellen oder unterschätzten Wachstumsperspektiven im Fokus der Aktienauswahl.

  • Strategie

  • Bei der Titelselektion stehen daher unternehmensspezifische Kriterien im Vordergrund, wie z. B. eine starke Marktposition, zukunftsträchtige Produkte, ein kompetentes Management, Fokusierung der Unternehmensstrategie auf Kernkompetenzen, einen renditeorientierten Einsatz von Ressourcen, eine nachhaltig überdurchschnittliche Gewinnentwicklung sowie eine aktionärsorientierte Informationspolitik. Gleichzeitig beeinflussen Bewertungskriterien bei der Aktienanalyse die Anlageentscheidungen. In diesem Rahmen obliegt die Auswahl der Einzeltitelinvestments dem Fondsmanagement. Der Fonds orientiert sich am Vergleichsmaßstab. Er bildet ihn nicht genau nach, sondern versucht seine Wertentwicklung zu übertreffen und kann deshalb wesentlich - sowohl positiv als auch negativ - von dem Vergleichsmaßstab abweichen.