Pfeil Empfehlen Sie uns weiter
Informationen für  ÖsterreichSchweiz
* Mo. - Fr. 08:00 - 20:00 Uhr, Sa. 09:00 - 16:00 Uhr.

Neudepoteröffnung über AVL

Ich möchte den Fonds über ein durch AVL vermitteltes Depot günstig kaufen.

Neues Depot eröffnen


AVL als Vermittler für bereits vorhandenes Depot eintragen

Ich führe bereits ein Depot und möchte den Fonds günstig kaufen, indem ich
AVL als meinen Vermittler eintragen lasse.

Vermittler wechseln


Bestehende AVL-Vermittlung

Ich führe bereits ein durch AVL vermitteltes Depot und möchte den Fonds jetzt kaufen.

Zu meinem Depot

IE00B449XP68 Invesco Markets plc-Consumer Discretionary S&P US Select Sector UCITS ETF USD T

FER
6
EDA
66

Dauerhaft günstige Rabattkonditionen bei einer Vermittlung über AVL

AVL Finanzvermittlung gehört zu Deutschlands führenden Fondsvermittlern im Internet und vermittelt seit 1997 online erfolgreich Fonds ohne Ausgabeaufschlag. Wer 100% Rabatt will, braucht nur eines: Ein über AVL vermitteltes Depot.

AVL Konditionen
Kooperationspartner Depot(s) Rabatt Ausgabeaufschlag Einmalanlage ab Sparplan ab VL-fähig Auswahl
comdirect bank Depot 100,00 % 250,00 EUR Nein kaufen

Wertpapier-Depots vergleichen

  • Performance

  • Lfd. Jahr
    +7,58 %
  • 1 Monat
    -7,83 %
  • 3 Monate
    -4,63 %
  • 6 Monate
    +2,92 %
  • 1 Jahr
    +18,47 %
  • 3 Jahre
    +40,45 %
  • 5 Jahre
    +81,06 %
  • Max.
    +288,08 %
  • inklusive Dividenden und deren Wiederanlage

  • Ratings

  • FER Fonds Rating ?
  • EDA (Ethisch-Dynam. Anteil) ?
    66 %

  • Kennzahlen

  • Volatilität

  • 1 Jahr
    14,00 %
  • 3 Jahre
    12,99 %
  • 5 Jahre
    13,52 %
  • Sharpe-Ratio

  • 1 Jahr
    1,33
  • 3 Jahre
    0,98
  • 5 Jahre
    0,97
  • Weitere Kennzahlen

  • SRRI ?
    5
  • 12-Monats-Hoch
    378,38 USD
  • 12-Monats-Tief
    290,56 USD


  • Stammdaten

  • Fondsname
    Invesco Markets plc-Consumer Discretionary S&P US Select Sector UCITS ETF USD T
  • ISIN / WKN
    IE00B449XP68 / A0YHMR
  • Fondsgesellschaft
    INVESCO
  • Fondsmanager
    Assenagon Asset Management S.A.
  • Ausgabeaufschlag regulär
    0,00 %
  • Ausgabeaufschlag als AVL Kunde
    0,00 %
  • Auflagedatum
    16.12.2009
  • Währung
    USD
  • Anteilspreis (18.10.2018)
    346,23 USD
  • Fondsvolumen (18.10.2018)
    89,043 Mio. EUR
  • Ertragsverwendung ?
    thesaurierend
  • Kategorie
    ETF
  • Unterkategorie
    ETF Aktien
  • Schwerpunktregion
    Nordamerika

  • Management

  • Anlageziel

  • Der Invesco Consumer Discretionary S&P US Select Sector UCITS ETF will die Wertentwicklung des S&P Select Sector Capped 20% Consumer Discretionary Index1 (der "Referenzindex") bieten. Der Referenzindex ist repräsentativ für den Sektor Nicht-Basiskonsumgüter des S&P 500 Index. Der Fonds tut dies durch den Einsatz von Unfunded Swaps ("Swaps"). Diese Swaps sind eine Vereinbarung zwischen dem Fonds und einem genehmigten Kontrahenten, einen Strom an Kapitalflüssen gegen einen anderen Strom auszutauschen, erfordern jedoch nicht, dass der Fonds Sicherheiten stellt, da der Fonds bereits in einen Aktienkorb und in aktienbezogene Wertpapiere (d.h. Anteile) investiert hat. Die Wertentwicklung des Referenzindex geht im Austausch gegen die Wertentwicklung der Aktien und aktienbezogenen Wertpapiere vom Kontrahenten auf den Fonds über. Der Einsatz von Swaps kann die Gewinne und Verluste des Fonds vervielfachen. Die Fondsanteile sind an mindestens einer Börse notiert. Nur autorisierte Teilnehmer können Fondsanteile direkt beim Fonds zeichnen bzw. an diesen zurückgeben. Andere Anleger können Fondsanteile täglich direkt über einen Vermittler oder an einer Wertpapierbörse kaufen oder verkaufen, an der die Fondsanteile gehandelt werden.

  • Strategie

  • Der Referenzindex ist repräsentativ für den Sektor Nicht-Basiskonsumgüter des S&P 500 Index. Die Komponenten werden gemäß dem Branchenklassifizierungssystem "Global Industry Classification Standard" (GICS) eingestuft und behalten dieselbe Klassifizierung wie im übergeordneten S&P 500 Index. Der Referenzindex verwendet eine modifizierte Marktkapitalisierungsmethode. Die Gewichtung jeder Aktie basiert auf ihrer Freefloat-Marktkapitalisierung, wird aber so angepasst, dass keine Aktie zum jeweiligen vierteljährlichen Rebalancing eine Gewichtung von über 19 % im Referenzindex hat.