Mitteilungen

AVL contra Versicherungslobby - Provisionsabgabeverbot abschaffen!

Drei Jahre ist es nun her, dass der unabhängige Finanzvermittler AVL in einem aufsehenerregenden Urteil des Verwaltungsgerichts Frankfurt gegen die zuständige Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) das umstrittene Provisionsabgabeverbot für Versicherungsmakler gekippt hat. Umso erstaunter nehmen Fachleute derzeit einen Vorstoß der deutschen Versicherungsbranche zur Kenntnis, der darauf abzielt, die aus den 30er Jahren des vorherigen Jahrhunderts stammende Regelung nicht nur wiederzubeleben, sondern gleich per Gesetz quasi zu verschärfen. Uwe Lange, Inhaber des vor Gericht siegreichen Unternehmens, kann darüber nur den Kopf schütteln: „Es ist schier unglaublich, wie über Lobbyisten versucht wird, ein für die Versicherungsindustrie lukratives Geschäft am Leben zu erhalten – und zwar eindeutig zum Nachteil der Verbraucher“.

Vollständige Pressemitteilung lesen