Mitteilungen

DWS verwaltet über 1 Mrd. Euro Mittelaufkommen aus Riesterverträgen

Die DWS baut Ihr Riestergeschäft weiter aus und verwaltet mittlerweile Gelder in Höhe von über 1

Mrd. Euro. Der Marktanteil bei Neuverträgen im Fondsmantel konnte im 2. Quartal 2009 auf 77 Prozent

ausgebaut werden. Nach Aussage von Frank Breitling, Leiter private Altersvorsorge bei der DWS, ist

dies auf das überlegene Investmentmodell zurückzuführen. „Unser I-CPPI hat sich in der

Jahrhundertkrise bewährt. Unsere Kunden sind aktuell im Schnitt zu 92 Prozent in Aktien investiert

und profitieren nahezu voll von der Kurserholung.“ so Breitling.

Der DWS Vorsorge Dachfonds hat seit Auflegung über 10 Prozent Mehrwert gegenüber dem MSCI-Welt

erzielt“, so Ferdinand Haas, Leiter Strukturierte Lösungen bei der DWS.

Über AVL gibt es darüberhinaus noch eine jährliche Rückerstattung der Abschlusskosten. Wer diese

wieder in das Produkt investiert hat noch mehr Geld in seinem Riester Vertrag.

► DWS RiesterRente