Mitteilungen

Fondsdepot Bank - Einführung Verwahrentgelt

Nach vielen anderen Instituten sieht sich auch die Fondsdepot Bank gezwungen, ein Verwahrentgelt für höhere Guthaben auf Geldkonten einzuführen.
Das Verwahrentgelt richtet sich nach dem Zinssatz der EZB für die Einlagefazilität und beträgt 0,5 % (Stand November 2021). Anfänglich wird die Fondsdepot Bank einen Freibetrag von 100.000 Euro anwenden. Dieser Freibetrag kann jederzeit auf den in der Vereinbarung festgelegten Wert von 5.000 Euro gesenkt werden.
Das aktuelle Verwahrentgelt veröffentlicht die Fondsdepot Bank auf Ihrer Internetpräsenz. Die Einführung des Verwahrentgelts erfolgt mit Wirkung zum 03. Februar 2022 und erfordert eine Zustimmung der Kontoinhaber.

Wichtig: Das Verwahrentgelt betrifft nicht Ihre Anlagen in Fonds.

AVL Topseller Fonds bei der Fondsdepot Bank