Presse

Metalle und Mineralien - Top-Fonds Februar 2022: BlackRock Global Funds World Mining Fund A2 (LU0172157280)

Top-Fonds Februar 2022: BlackRock Global Funds World Mining Fund A2 (LU0172157280)

Eigenständig recherchieren, das beste Finanzprodukt finden und dann zu günstigen Konditionen kaufen - so machen es die Kunden des Finanzvermittlers AVL. Sie sind informiert, behalten die Entwicklungen der Branche im Blick und prüfen Angebote auf Herz und Nieren. Zu beobachten, wo sie investieren, kann Trends am Markt aufzeigen.

Im vergangenen Monat erreichte der BlackRock Global Funds World Mining Fund A2 (LU0172157280) den größten positiven Saldo (Zugang minus Abgang) bei AVL und erzielte damit den Titel Top-Fonds Februar 2022. Fondsmanager Evy Hambro stützt sich bei der Auswahl der Investitionen des Rohstofffonds auf das Blackrock Natural-Resources-Team, das einen Top-down-Makroblick mit fundamentaler Unternehmensanalyse kombiniert. Hierbei handelt es sich um langjährige Spezialisten in dem Bereich, die einen Zugang zu Research und Experten der Branche aufweisen. Zusätzlich hat das Team eine Möglichkeit zur extensiven Vor-Ort-Recherche. Gesunde Bilanzen und ein hoher Cashflow sind hier wichtige Kriterien für den Fondsmanager.

Der BlackRock Global Funds World Mining Fund A2 investiert weltweit mindestens 70 Prozent seines Fondsvermögens in Aktienwerte bzw. Anteile von Bergbau- und Metallgesellschaften, deren Geschäftsaktivitäten überwiegend in der Förderung oder dem Abbau von Grundmetallen, industriellen Edelmetallen und Mineralien liegen.

Seit Jahresbeginn zeigt der globale Aktienfonds einen Zuwachs von 13,97 Prozent. Auch bei der Betrachtung von größeren Zeiträumen ist eine positive Wertentwicklung zu sehen. Über drei Jahre liegt die Wertentwicklung bei über 87 Prozent und bei 5 Jahren über 95 Prozent (Stand 17.03.2022).

Das Fondsvermögen ist momentan zu 98,61 Prozent in Aktien, zu 1,20 Prozent in andere Fonds und zu 0,19 Prozent in liquiden Mitteln und Sonstigem angelegt. Der Fonds ist dabei zum Großteil mit 22,25 Prozent in Kanada, 16,27 Prozent in Australien, 14,46 Prozent in Großbritannien und 11,39 Prozent in den USA angelegt. Die Top-Branchen des BlackRock Global Funds World Mining Fund A2 sind mit 66,34 Prozent Bergbau Metalle/Mineralien, 17,60 Prozent Eisen/Stahl und 12,01 Prozent Bergbau Gold. Die drei Top-Holdings sind Glencore, Anglo American und Vale.

Der BlackRock Global Funds World Mining Fund A2 kann mit einem Ausgabeaufschlag von 5 Prozent bei Banken und Sparkassen erworben werden. AVL Finanzvermittlung bietet diesen, sowie über 23.000 weitere Fonds mit 100 Prozent Rabatt auf den Ausgabeaufschlag an. Je nach Kooperationspartner und zu investierendem Kapital können Fonds sogar komplett kostenlos, also ohne Depotgebühr und Transaktionskosten, gekauft werden. „Neben diesen Vorteilen kann AVL auch mit einer freundlichen und kompetenten Kundenbetreuung punkten“, ergänzt Uwe Lange, Gründer und Geschäftsführer von AVL Finanzvermittlung. „Dies haben wir in diesem Jahr mit dem Gewinn des BankingCheck Awards in der Kategorie ‚Bester Vermittler – Fonds‘ und dem Gewinn des BankingCheck LangZeitTests 2018 – 2021 in selbiger Kategorie bewiesen.“

Mehr Infos zum BlackRock Global Funds World Mining Fund A2

Wissen, wo Anleger Chancen sehen. Im Februar 2022 verzeichneten die folgenden drei Fonds den größten positiven Saldo bei AVL.

  1. BlackRock Global Funds World Mining Fund A2
    Aktienfonds, der weltweit primär in Anteile von Bergbau- und Metallgesellschaften investiert, deren Geschäftsaktivitäten überwiegend in der Förderung oder dem Abbau von Grundmetallen und industriellen Edelmetallen und Mineralien liegen.
    ISIN LU0172157280
  2. DWS Top Dividende LD
    Aktienfonds, der weltweit in Aktien von in- und ausländischen Unternehmen investiert, die eine überdurchschnittliche Dividendenrendite erwarten lassen.
    ISIN DE0009848119
  3. DWS Global Natural Resources Equity Typ O
    Aktienfonds, der weltweit hauptsächlich in Aktien von Unternehmen investiert, die im Rohstoffsektor tätig sind. Dies umfasst die weltweite Exploration, Erschließung, Raffinerie, Erzeugung und Vermarktung von Rohstoffen und deren Nebenprodukten.
    ISIN DE0008474123
Diese Pressemitteilung als PDF