Identifikation per Videochat

In wenigen Minuten können Sie sich bequem online von zuhause oder unterwegs identifzieren.

Identifikation per Videochat bei der Depoteröffnung

Bei der Eröffnung eines Kontos oder Depots ist AVL gemäß dem Geldwäschegesetz verpflichtet, seine Kunden zu identifizieren. Bisher konnte die Identität ausschließlich über das PostIdent-Verfahren in einer Filiale der Deutschen Post vor Ort überprüft werden. Mit der Online-Videoidentifizierung bietet AVL neuerdings eine zum PostIdent gleichwertige sowie rechtssichere und ortsunabhängige Möglichkeit an. AVL stellt diesen zusätzlichen Service, der den Gang zur Postfiliale ersetzt, kostenfrei zur Verfügung.

Sie benötigen dafür:

Der Ablauf im Überblick

1. Die Identifizierung benötigt wegen der Videoübertragung eine hohe Datenmenge. Wir empfehlen Ihnen daher eine WLAN- oder LAN-Verbindung
2. Wird nur benötigt, sofern die Identifizierung mit einem Gerät durchgeführt wird, das keine SMS empfangen kann.