Allianz ParkDepot

Ihre Alternative zum Tagesgeld

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • 0,1 % Zinsen pro Jahr für Anlagebeträge bis 500.000 €
  • Garantierter Zinssatz für drei Kalendermonate
  • Tägliche Entnahmen möglich
  • 0,- € Depotführung
  • 0,- € Transaktionsgebühren
  • Sichere Geldanlage

Auf Ihren Anlagebetrag erhalten Sie für die Dauer von drei Kalendermonaten einen garantierten Zins.
Der Zinssatz wird Ihnen zu Beginn des Parkdepots von der Allianz mitgeteilt.

Nach Ablauf von drei Monaten wird der neue Garantiezins für die kommenden drei Monate festgelegt.

Eine Verfügung sowie eine komplette Kündigung ist täglich und ohne Kündigungsfrist möglich.
Auch Zuzahlungen sind jederzeit möglich.


Broschüre (Allianz ParkDepot)

  • 0,1 % Zinsen pro Jahr für Anlagebeträge bis 500.000 €
  • Garantierter Zinssatz für drei Kalendermonate
  • Tägliche Entnahmen möglich
  • 0,- € Depotführung
  • 0,- € Transaktionsgebühren
  • Sichere Geldanlage
  • jederzeit kündbar
  • Sicherungsvermögen mit besonderem Insolvenzschutz für Kunden
  • Geringer Mindestanlagebetrag von 3.000 €
  • Zuzahlungen jederzeit möglich
  • Hohe Anlagesummen - bis 1.000.000 € - möglich

Wie kann ich das ParkDepot eröffnen?

Wir empfehlen Ihnen die Antragserstellung über unser Onlineformular durchzuführen. Hier werden Sie Schritt für Schritt zu einem vollständigen Antrag begleitet.
» Jetzt Antrag online erstellen

Alternativ zum Onlineformular stehen Ihnen weitere Möglichkeiten zur Verfügung:
PDF Formular: » Zum Download
Postzustellung: Bitte kontaktieren Sie uns. Wir senden Ihnen dann alle erforderlichen Dokumente zur erfolgreichen Depoteröffnung per Post zu.
Telefonisch: Rufen Sie uns an. Wir füllen alle erforderlichen Antragsunterlagen gemeinsam mit Ihnen aus.

Kontakt AVL:
Telefon: 07151 604 59 30 (Mo. - Fr. von 08.00 - 20.00 Uhr und Sa. von 09.00 - 16.00 Uhr)
E-Mail: info@avl-investmentfonds.de

Nach Rücksendung der von Ihnen unterschrieben Antragsunterlagen und der durchgeführten Identifikation leiten wir Ihren Antrag für die Depoteröffnung an die Allianz weiter. Über die durchgeführte Eröffnung werden Sie direkt von der Allianz informiert.


Wie sicher ist die Geldanlage im Allianz ParkDepot?

Für Ihr angelegtes Geld finden gesetzlich vorgeschriebene Sicherungssysteme Anwendung. Die Überwachung erfolgt von der BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht).
In einem trotzdem auftretenden Insolvenzfall besäßen die Kundenansprüche einen Vorrang gegenüber anderen Insolvenzforderungen. Der kollektive Sicherungsfonds deutscher Lebensversicherungsunternehmen bei der Protektor AG würde einen zusätzlichen Sicherungsmechanismus bieten.
Focus Money hat in der Ausgabe 48/2018 der Allianz Lebensversicherungs-AG die Auszeichnung "Finanzstärkster Lebensversicherer Europas" verliehen.


Kann ich einen Freistellungsauftrag erteilen?

Ja, Sie können einen Freistellungsauftrag erteilen. Bis zu der angegebenen Höhe wird dann keine Kapitalertragssteuer auf Ihre Zinserträge abgeführt.
Die Erteilung kann im Zuge der Depoteröffnung erfolgen.
Für eine spätere Erteilung eines Freistellungsauftrages finden Sie das Formular im Bereich "Konditionen und Downloads" auf dieser Seite.


Wie werden Zuzahlungen verzinst?

Eine Zuzahlung zu Beginn einer Garantiezeit wird vollständig mit dem für die Garantiezeit vereinbarten Zinssatz verzinst.
Für Zuzahlungen innerhalb einer Garantiezeit wird ein aktueller Zuzahlungszins vereinbart.
Nach Ablauf der Garantiezeit wird der gesamte Anlagebetrag mit dem für die nächste Garantiezeit vorgesehenen Zinssatz verzinst.


Sind Zuzahlungen in der Betragshöhe uneingeschränkt möglich?

Innerhalb einer Garantiezeit sind maximal 5 Zuzahlungen bis zu einem gesamten Zuzahlungsbetrag von 50.000 € möglich.
Höhere Zuzahlungen werden in einem neuen kostenfreien Allianz ParkDepot zu dem für Neuabschlüsse gültigen Zinssatz angelegt.


Welche Auswirkung hat eine Verfügung im Garantiezeitraum?

Für den entnommenen Betrag erfolgt ein Zinsabschlag in Höhe von 50 Prozent auf den vereinbarten Zinssatz.
Für den verbleibenden Betrag kann eine Zinsanpassung - ausgerichtet auf die Höhe des Restbetrages - erfolgen.
Über diesen Zinssatz können Sie sich vorab bei der Allianz informieren.

Konditionen

Depotführungsentgelt 0 €
Mindestanlagebetrag 3.000 €
Höchstbetrag 1.000.000 €
Laufzeit 1 Tag bis maximal 5 Jahre
Garantiezins jeweils für 3 Kalendermonate (Garantiezeitraum)
Zuzahlungen ab 1.000 € jederzeit möglich (maximal 5 Zuzahlungen bis zu einem gesamten Zuzahlungsbetrag von 50.000 € innerhalb eines Garantiezeitraumes möglich)
Verfügungen ab 1.000 € möglich (Mindestanlagebetrag von 3.000 € darf nicht unterschritten werden)
Kündigung jederzeit möglich
Kündigung während eines Garantiezeitraums: Es erfolgt ein Zinsabschlag in Höhe von 50% des vereinbarten Zinssatzes
Kündigung zum Ende eines Garantieraumes: Ohne Anpassung des vereinbarten Zinssatzes möglich

Einfach günstig Geld anlegen mit AVL:

20 Jahre AVL in Zahlen

38043 Mrd. €

Transaktionsvolumen

125981

vermittelte Depots

769

Fondsgesellschaften

1775 Mrd. €

gesparte Ausgabeaufschläge

23157

Fonds ohne Ausgabeaufschlag

0,- €

Kosten durch AVL