Pfeil Empfehlen Sie uns weiter
Informationen für  ÖsterreichSchweiz

Haftung im Rahmen geschlossener Fonds

Unterschiede zwischen den gebräuchlichen Rechtsformen (KG und GbR)

Für die Regelungen zur Haftung der Anleger ist die Rechtsform des geschlossenen Fonds entscheidend. Die Beteiligung an einem Fonds geschieht als Kommanditist einer Kommanditgesellschaft (KG) oder als Gesellschafter einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR).

Die Kommanditgesellschaft (KG) hat sich als vorwiegend verwendete Rechtsform geschlossener Fonds durchgesetzt. Die Anleger haften in diesem Fall maximal mit ihrer gesamten Einlage, aber sind nicht darüber hinaus persönlich haftbar. Es kann aber vorkommen, dass bereits bezahlte Ausschüttungen zur Haftungssumme hinzugerechnet werden, so zum Beispiel, wenn ein Immobilienfonds Mietgarantien geleistet hat und diese nicht erzielt werden.

Im Gegensatz dazu kann der Anleger als Gesellschafter einer GbR voll haftbar gemacht werden. Diese Form der Beteiligung stellt daher die Ausnahme dar, denn kaum ein Anleger ist bereit unkalkulierbare Risiken für sein Privatvermögen auf sich zu nehmen.

Lesen Sie vor der Wahl einer bestimmten geschlossenen Beteiligung den Verkaufsprospekt sehr gründlich und informieren Sie sich über die Verpflichtungen, die Sie mit Ihrem Investment eingehen.

► Chancen und Vorteile


Top Inhalte in Beteiligungen & geschlossene Fonds


Wir geben Ihnen unsere Abschlussprovisionen!

Video abspielen

Jetzt Kunde werden!
  • Augsburger Aktienbank AG
  • bank zweiplus ag
  • Beteiligungen & geschlossene Fonds
  • comdirect bank AG
  • DAB BNP Paribas
  • DWS Investment GmbH
  • ebase (European Bank for Financial Services GmbH)
  • FIL Fondsbank (Frankfurter Fondsbank) GmbH
  • Fondsdepot Bank


Mobile Kundenlogin App

Kundenlogin Kundenlogin Kundenlogin

Wir sind gerne für Sie da!

07151 604 59 30Weitere Informationen zur Hotline
oder
07151 25 00 00

Mo. - Fr. 08:00 - 20:00 Uhr,
Sa. 09:00 - 16:00 Uhr.


4.9 / 5
aus 301 Kundenbewertungen
der letzten 12 Monate.

Jetzt ebase Depot 4kids eröffnen und kein Depotführungsentgelt bis zur Volljährigkeit bezahlen

Jetzt ebase Depot 4kids eröffnen und kein Depotführungsentgelt bis zur Volljährigkeit bezahlen