Hypo Vorarlberg Ausgewogen Global T

ISIN: AT0000611132
WKN: A0KD6S

117,25 EUR

Aktueller Kurs (18.10.2021)

+0,12 EUR (+0,10%)

Merken
FER Rating
EDA 83/100

AVL-Vorteil berechnen

Ihr Vorteil mit AVL nach 1 Jahr

Der hier angezeigte AVL-Vorteil errechnet sich exemplarisch und spezifisch für jeden Ihrer ausgewählten Fonds mit folgenden Werten:

  • 0 % Ausgabeaufschlag, wenn maximal 100 % Rabatt auf den Ausgabeaufschlag für den jeweiligen ausgewählten Fonds über mindestens einer unserer vermittelten Depotstellen gewährt werden können. Ein eingesparter Ausgabeaufschlag wird in der Rechnung grundsätzlich nur dann als Vorteil berücksichtigt, wenn ein Ausgabeaufschlag bei dem jeweiligen Fonds vorhanden und rabattierbar ist.
  • 0 % Service- und Erfolgsgebühren, da AVL diese Gebühren nicht erhebt (im Vergleich zu einem anderen Anbieter mit 1,75 % Service- und Erfolgsgebühren).

Die absolute Höhe des AVL-Vorteils in €, unter Berücksichtigung o.g. Variablen (Ausgabeaufschlag / Service- und Erfolgsgebühren), ist von der Größe der Einmalanlage- und Sparplanbeträge, sowie der Anlagedauer und Wertentwicklung des jeweiligen Fonds abhängig.

Für weitere Berechnungen zu Ihrem individuellen AVL-Vorteil besuchen Sie bitte unseren detaillierten AVL-Vorteilsrechner. Ihr Anlage- oder Bankberater kann Ihnen über Ihre aktuellen Anlagekosten (z.B. gezahlte Ausgabeaufschläge) Auskunft geben: Vorteilsrechner

  • Anlagebetrag
  • Historische Wertentwicklung
  • Gesamtbetrag

Wertentwicklung

Lfd. Jahr +7,29 %
1 Monat +0,62 %
3 Monate +1,81 %
6 Monate +3,83 %
1 Jahr +10,14 %
3 Jahre +18,97 %
5 Jahre +23,96 %
10 Jahre +67,64 %
Max. +91,50 %

Fondsdaten

ISIN
AT0000611132
WKN
A0KD6S
Fondswährung
Euro (EUR)
Auflagedatum
15.12.2004
Ertragsverwendung
Thesaurierend
Dividende
0,07 EUR
Fondsvolumen
76,952 Mio. EUR
(18.10.2021)
Fondsmanager
MASTERINVEST Kapitalanlage GmbH
Fondsgesellschaft
MASTERINVEST Kapitalanlage GmbH
Fondskategorie
Mischfonds
Unterkategorie
Mischfonds / flexibel
Schwerpunktregion
Euroland

Management

Anlageziel

Ziel der Anlagepolitik ist auf lange Sicht die Erwirtschaftung eines Wertzuwachses unter Inkaufnahme mittlerer bis hoher Wertschwankungen. Der Investmentfonds ist ein gemischter Fonds, berücksichtigt § 25 Pensionskassengesetz (PKG) in der Fassung BGBl. I Nr. 68/2015 und ist für Pensions- und Abfertigungsrückstellungen geeignet.

Strategie

Die auf Euro lautenden Vermögensteile des Investmentfonds betragen mindestens 70 % des Fondsvermögens. Wird das Währungsrisiko durch Kurssicherungsgeschäfte beseitigt, so können diese Veranlagungen den auf Euro lautenden Veranlagungen zugeordnet werden. Die maximale Anlagegrenze der Aktien, aktienähnlichen Wertpapiere sowie Aktienfonds beträgt 50 % des Fondsvermögens. Schuldverschreibungen und sonstige verbriefte Schuldtitel dürfen bis zu 100 % des Fondsvermögens erworben werden, wobei diese von Unternehmen, Regierungen oder anderen Stellen ausgegeben werden können. Im Anleihenbereich werden mindestens 51 % Schuldverschreibungen der Euro-Zone aus dem Investmentgrade-Bereich erworben. Die Veranlagung kann auch über Investmentfonds abgebildet werden. Weiters können Geldmarktinstrumente im gesetzlich zulässigen Umfang erworben werden. Der Fonds kann bis zu 100 % des Fondsvermögens in Sichteinlagen und kündbare Einlagen investieren.

Aktueller Kurs (18.10.2021)

+0,12 EUR (+0,10%)

117,25 EUR

Kennzahlen

Volatilität
1 Jahr4,18 %
3 Jahre5,37 %
5 Jahre4,67 %
Sharpe-Ratio
1 Jahr2,54
3 Jahre1,27
5 Jahre1,06
Weitere Kennzahlen
SRRI 4
12-Monats-Hoch117,97 EUR
12-Monats-Tief104,45 EUR
  • Dies ist keine Anlageempfehlung. Alle Angaben ohne Gewähr. Wertentwicklung nach BVI-Methode berechnet.
eKomi Siegel
AVL vermittelt online seit 1997 erfolgreich Fonds ohne Ausgabeaufschlag, wer 100 % Rabatt möchte, benötigt lediglich ein über AVL vermitteltes Depot.
AVL Weiterempfehlen