UniInstitutional Euro Reserve Plus

ISIN: DE000A1C81J5
WKN: A1C81J

99,61 EUR

Aktueller Kurs (20.01.2022)

+0,01 EUR (+0,01%)

Merken
FER Rating

AVL-Vorteil berechnen

Ihr Vorteil mit AVL nach 1 Jahr

Der hier angezeigte AVL-Vorteil errechnet sich exemplarisch und spezifisch für jeden Ihrer ausgewählten Fonds mit folgenden Werten:

  • 0 % Ausgabeaufschlag, wenn maximal 100 % Rabatt auf den Ausgabeaufschlag für den jeweiligen ausgewählten Fonds über mindestens einer unserer vermittelten Depotstellen gewährt werden können. Ein eingesparter Ausgabeaufschlag wird in der Rechnung grundsätzlich nur dann als Vorteil berücksichtigt, wenn ein Ausgabeaufschlag bei dem jeweiligen Fonds vorhanden und rabattierbar ist.
  • 0 % Service- und Erfolgsgebühren, da AVL diese Gebühren nicht erhebt (im Vergleich zu einem anderen Anbieter mit 1,75 % Service- und Erfolgsgebühren).

Die absolute Höhe des AVL-Vorteils in €, unter Berücksichtigung o.g. Variablen (Ausgabeaufschlag / Service- und Erfolgsgebühren), ist von der Größe der Einmalanlage- und Sparplanbeträge, sowie der Anlagedauer und Wertentwicklung des jeweiligen Fonds abhängig.

Für weitere Berechnungen zu Ihrem individuellen AVL-Vorteil besuchen Sie bitte unseren detaillierten AVL-Vorteilsrechner. Ihr Anlage- oder Bankberater kann Ihnen über Ihre aktuellen Anlagekosten (z.B. gezahlte Ausgabeaufschläge) Auskunft geben: Vorteilsrechner

  • Anlagebetrag
  • Historische Wertentwicklung
  • Gesamtbetrag

Wertentwicklung

Lfd. Jahr -0,07 %
1 Monat -0,14 %
3 Monate -0,25 %
6 Monate -0,37 %
1 Jahr -0,43 %
3 Jahre +0,85 %
5 Jahre -0,27 %
Max. +0,03 %

Fondsdaten

ISIN
DE000A1C81J5
WKN
A1C81J
Fondswährung
Euro (EUR)
Auflagedatum
15.02.2016
Ertragsverwendung
Ausschüttend
Dividende
k. A.
Fondsvolumen
k. A.
Fondsmanager
k. A.
Fondsgesellschaft
Union Investment Privatfonds GmbH
Fondskategorie
Geldmarkt
Unterkategorie
Geldmarktnahe Werte
Schwerpunktregion
Global

Management

Anlageziel

Ziel der Anlagepolitik des UniInstitutional Euro Reserve Plus ist es, neben der Erzielung marktgerechter Erträge langfristig ein Kapitalwachstum zu erwirtschaften. Mindestens 51 Prozent des Wertes des Sondervermögens werden in verzinsliche Wertpapiere und Geldmarktinstrumente investiert, wobei die Aussteller zum Zeitpunkt des Erwerbs ihren Sitz im Inland oder in einem Mitgliedsstaat der Europäischen Union bzw. einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) oder im Vereinigten Königreich Großbritannien und Nordirland (sobald das Vereinigte Königreich nicht mehr EU-Mitgliedstaat ist) haben müssen.

Strategie

Die Auswahl der für den Fonds zu erwerbenden verzinslichen Wertpapiere erfolgt unter Berücksichtigung von Nachhaltigkeitskriterien. Für das Sondervermögen dürfen zudem nur Wertpapiere und Geldmarktinstrumente erworben werden, die zum Zeitpunkt des Erwerbs eine gute bis erstklassige Schuldnerqualität ("Investment Grade") aufweisen; spätere Verschlechterungen des Ratings sind unschädlich. Die Gesellschaft stützt sich bei der Beurteilung der Schuldnerqualität nicht ausschließlich auf diese Ratings, sondern zieht im Rahmen ihres Investmentprozesses weitere Beurteilungskriterien heran. Der Erwerb von Aktien, auch aus der Ausübung von Bezugs-, Options- und Wandlungsrechten, ist nicht zulässig.

Aktueller Kurs (20.01.2022)

+0,01 EUR (+0,01%)

99,61 EUR

Kennzahlen

Volatilität
1 Jahr0,23 %
3 Jahre0,82 %
5 Jahre0,66 %
Sharpe-Ratio
1 Jahr0,26
3 Jahre1,05
5 Jahre0,47
Weitere Kennzahlen
SRRI 2
12-Monats-Hoch100,04 EUR
12-Monats-Tief99,60 EUR
  • Dies ist keine Anlageempfehlung. Alle Angaben ohne Gewähr. Wertentwicklung nach BVI-Methode berechnet.
eKomi Siegel
AVL vermittelt online seit 1997 erfolgreich Fonds ohne Ausgabeaufschlag, wer 100 % Rabatt möchte, benötigt lediglich ein über AVL vermitteltes Depot.
AVL Weiterempfehlen