DWS Dynamik TFC

ISIN: DE000DWS2UC7
WKN: DWS2UC

136,03 EUR

Aktueller Kurs (17.01.2022)

+0,31 EUR (+0,23%)

Merken
FER Rating

AVL-Vorteil berechnen

Ihr Vorteil mit AVL nach 1 Jahr

Der hier angezeigte AVL-Vorteil errechnet sich exemplarisch und spezifisch für jeden Ihrer ausgewählten Fonds mit folgenden Werten:

  • 0 % Ausgabeaufschlag, wenn maximal 100 % Rabatt auf den Ausgabeaufschlag für den jeweiligen ausgewählten Fonds über mindestens einer unserer vermittelten Depotstellen gewährt werden können. Ein eingesparter Ausgabeaufschlag wird in der Rechnung grundsätzlich nur dann als Vorteil berücksichtigt, wenn ein Ausgabeaufschlag bei dem jeweiligen Fonds vorhanden und rabattierbar ist.
  • 0 % Service- und Erfolgsgebühren, da AVL diese Gebühren nicht erhebt (im Vergleich zu einem anderen Anbieter mit 1,75 % Service- und Erfolgsgebühren).

Die absolute Höhe des AVL-Vorteils in €, unter Berücksichtigung o.g. Variablen (Ausgabeaufschlag / Service- und Erfolgsgebühren), ist von der Größe der Einmalanlage- und Sparplanbeträge, sowie der Anlagedauer und Wertentwicklung des jeweiligen Fonds abhängig.

Für weitere Berechnungen zu Ihrem individuellen AVL-Vorteil besuchen Sie bitte unseren detaillierten AVL-Vorteilsrechner. Ihr Anlage- oder Bankberater kann Ihnen über Ihre aktuellen Anlagekosten (z.B. gezahlte Ausgabeaufschläge) Auskunft geben: Vorteilsrechner

  • Anlagebetrag
  • Historische Wertentwicklung
  • Gesamtbetrag

Wertentwicklung

Lfd. Jahr -1,28 %
1 Monat +0,19 %
3 Monate +2,67 %
6 Monate +4,94 %
1 Jahr +14,56 %
3 Jahre +37,54 %
Max. +36,03 %

Fondsdaten

ISIN
DE000DWS2UC7
WKN
DWS2UC
Fondswährung
Euro (EUR)
Auflagedatum
03.04.2018
Ertragsverwendung
Thesaurierend
Dividende
k. A.
Fondsvolumen
20,41 Mio. EUR
(30.11.2021)
Fondsmanager
Ficht, Michael
Fondsgesellschaft
DWS Investment GmbH
Fondskategorie
Mischfonds
Unterkategorie
Mischfonds / aktienorientiert
Schwerpunktregion
Global

Management

Anlageziel

Ziel der Anlagepolitik ist die Erwirtschaftung eines möglichst hohen Wertzuwachses. Um dies zu erreichen investiert der Fonds in verzinsliche Wertpapiere, Aktien, Zertifikate, Fonds und Bankguthaben. Mindestens 60% des Wertes des Sondervermögens müssen in Aktien, Aktienfonds bzw. Aktienzertifikaten angelegt werden. Bis zu 40% des Wertes des Sondervermögens dürfen in verzinslichen Wertpapieren wie z.B. Staatsanleihen, Unternehmensanleihen bzw. Wandelanlehen in- und ausländischer Aussteller, in Zertifikaten auf Renten bzw. Rentenindizes oder in Rentenfonds angelegt werden.

Strategie

Davon müssen mindestens 51% der entsprechenden Investmentquote in auf Euro lautende oder gegen den Euro abgesicherte Wertpapiere von Emittenten angelegt werden, die zum Zeitpunkt ihres Erwerbs über einen Investment-Grade Status verfügen. Bis zu 10% des Wertes des Sondervermögens dürfen in Zertifikaten auf Rohstoffe und Rohstoffindizes angelegt werden. Je bis zu 40% des Wertes des Sondervermögens dürfen in Geldmarktinstrumenten, in Geldmarktfonds und in Geldmarktfonds mit kurzer Laufzeitstruktur bzw. Bankguthaben angelegt werden. Die Auswahl der einzelnen Investments liegt im Ermessen des Fondsmanagements.

Aktueller Kurs (17.01.2022)

+0,31 EUR (+0,23%)

136,03 EUR

Kennzahlen

Volatilität
1 Jahr7,24 %
3 Jahre11,37 %
Sharpe-Ratio
1 Jahr2,08
3 Jahre1,13
Weitere Kennzahlen
SRRI 5
12-Monats-Hoch138,57 EUR
12-Monats-Tief116,92 EUR
  • Dies ist keine Anlageempfehlung. Alle Angaben ohne Gewähr. Wertentwicklung nach BVI-Methode berechnet.
eKomi Siegel
AVL vermittelt online seit 1997 erfolgreich Fonds ohne Ausgabeaufschlag, wer 100 % Rabatt möchte, benötigt lediglich ein über AVL vermitteltes Depot.
AVL Weiterempfehlen