EdR S.Millesima World 2028 PWM USD H

ISIN: FR0014008WJ2
WKN:

1.190,83 USD

Aktueller Kurs (04.04.2024)

+1,39 USD (+0,12 %)

Die maximale Anzahl von zehn Fonds für den Vergleich ist erreicht.
Zu Ihrer Eingabe konnte kein Fonds gefunden werden.
Der gewählte Fonds befindet sich bereits in der Vergleichsliste.
Der gewählte Fonds besitzt leider keine Vergleichsdaten.
Sie können den Hauptfonds nicht zu der Vergleichsliste hinzufügen.
Fonds finden
    Merken

    Ihren Vorteil berechnen

    Ihr Vorteil mit AVL nach
    1 Jahr

    Der hier angezeigte AVL-Vorteil errechnet sich exemplarisch und spezifisch für jeden Ihrer ausgewählten Fonds mit folgenden Werten:

    • 0 % Ausgabeaufschlag, wenn maximal 100 % Rabatt auf den Ausgabeaufschlag für den jeweiligen ausgewählten Fonds über mindestens einer unserer vermittelten Depotstellen gewährt werden können. Ein eingesparter Ausgabeaufschlag wird in der Rechnung grundsätzlich nur dann als Vorteil berücksichtigt, wenn ein Ausgabeaufschlag bei dem jeweiligen Fonds vorhanden und rabattierbar ist.
    • 0 % Service- und Erfolgsgebühren, da AVL diese Gebühren nicht erhebt (im Vergleich zu einem anderen Anbieter mit 1,75 % Service- und Erfolgsgebühren).

    Die absolute Höhe des AVL-Vorteils in €, unter Berücksichtigung o.g. Variablen (Ausgabeaufschlag / Service- und Erfolgsgebühren), ist von der Größe der Einmalanlage- und Sparplanbeträge, sowie der Anlagedauer und Wertentwicklung des jeweiligen Fonds abhängig.

    Für weitere Berechnungen zu Ihrem individuellen AVL-Vorteil besuchen Sie bitte unseren detaillierten AVL-Vorteilsrechner. Ihr Anlage- oder Bankberater kann Ihnen über Ihre aktuellen Anlagekosten (z.B. gezahlte Ausgabeaufschläge) Auskunft geben: Vorteilsrechner

    • Anlagebetrag
    • Historische Wertentwicklung
    • Gesamtbetrag

    Wertentwicklung

    Lfd. Jahr +1,07 %
    1 Monat +0,35 %
    3 Monate +1,57 %
    6 Monate +7,41 %
    1 Jahr +8,83 %
    Max. +17,26 %

    Fondsdaten

    ISIN
    FR0014008WJ2
    WKN
    Fondswährung
    US Dollar (USD)
    Auflagedatum
    14.10.2022
    Ertragsverwendung
    Thesaurierend
    Dividende
    k. A.
    Fondsvolumen
    320,103 Mio. EUR
    (04.04.2024)
    Fondsmanager
    Alain KRIEF, Léo ABELLARD
    Fondsgesellschaft
    Edmond de Rothschild Asset Management (France)
    Lfd. Kosten:
    0,71 %
    Fondskategorie
    Anleihen
    Unterkategorie
    Anleihen gemischt
    Schwerpunktregion
    Global

    Management

    Anlageziel

    Millesima World 2028 strebt ab Auflegung des Produkts bis zum 31. Dezember 2028 eine annualisierte Nettorendite von mehr als 3,30 % an. Diese Wertsteigerung wird insbesondere durch das Engagement in hochrentierlichen Titeln mit einer Höchstlaufzeit bis Dezember 2028 an die Entwicklung der internationalen Rentenmärkte gekoppelt sein. Das Erreichen dieses Ziels hängt davon ab, ob die Marktannahmen der Verwaltungsgesellschaft eintreten. Es wird in keiner Weise eine Rendite oder Performance des Produkts in dieser Höhe garantiert. Dabei werden das geschätzte Ausfallrisiko, die Absicherungs- und die Verwaltungskosten berücksichtigt. Die Verwaltungsgesellschaft weist auf das mögliche Risiko hin, dass die tatsächliche Finanzlage der Emittenten schlechter als erwartet sein kann und dass diese ungünstigen Bedingungen (z. B. zahlreiche Mängel, niedrigere Rückgewinnungsraten ) zu einem Verlust der Performance des Fonds führen werden. Die Aktionäre werden insbesondere darauf hingewiesen: - dass die tatsächliche Finanzlage der Emittenten schlechter als erwartet sein kann, - dass diese ungünstigen Bedingungen (z. B. zahlreiche Mängel, niedrigere Rückgewinnungsraten) zu einem Verlust der Performance des Fonds führen werden. Das Anlageziel wird möglicherweise nicht erreicht.

    Strategie

    Um sein Anlageziel zu erreichen, investiert der Verwalter nach eigenem Ermessen, insbesondere über eine Carry-Strategie, in Anleihen mit einer Laufzeit bis höchstens 31. Dezember 2028, die die Erwartungen des Anleiheteams der Verwaltungsgesellschaft in Bezug auf die Investment-Grade- und High-Yield-Märkte widerspiegeln (spekulative Wertpapiere , die mit einem höheren Emittentenausfallrisiko verbunden sind) und von Unternehmen aus allen geografischen Regionen begeben werden. Die Strategie beschränkt sich nicht nur auf das Carry von Anleihen, sondern die Verwaltungsgesellschaft kann Anleihen im Interesse der Anteilinhaber bei neuen Marktgelegenheiten oder bei einem Anstieg des langfristigen Ausfallrisikos eines der Emittenten im Portfolio auch verkaufen. Das Produkt darf max. 50 % seines Nettovermögens in Anleihen von Gesellschaften mit Sitz in Schwellenländern anlegen. Diese Anleihen müssen jedoch auf eine Währung der Industrieländer (EUR, GBP, CHF, USD, JPY) lauten. Das Produkt kann bis zu 100 % seines Nettovermögens in Staatsanleihen von Industrieländern und bis zu 10 % seines Nettovermögens in Staatsanleihen von Schwellenländern investieren, unter dem Vorbehalt, dass diese letztgenannten Emissionen auf eine Währung der Industrieländer (EUR, GBP, CHF, USD, JPY) lauten und dass das globale Engagement des Teilfonds in Schwellenländern 50 % seines Nettovermögens nicht übersteigt. Das Produkt weist eine Zinssensitivität auf, die zwischen 0 und 7 schwanken kann. Das Portfolio kann bis zu 100 % seines Nettovermögens in Titeln der Kategorie "Investment Grade" oder in hochrentierlichen Titeln der Kategorie "High Yield" investiert sein, die als spekulativ angesehen werden können (mit einem Standard and Poor"s oder vergleichbarem Rating unter BBB- oder mit einem entsprechenden internen Rating der Verwaltungsgesellschaft). Darüber hinaus kann das Produkt bis zu 15 % in Titel mit einem Rating zwischen CCC+ und CCC- investiert werden und maximal 5 % seines Nettovermögens in notleidende Wertpapiere. Zur Umsetzung des Anlageziels, des Engagements und/oder zur Absicherung des Vermögens kann der Verwalter bis zu 100 % des Nettovermögens in Finanzkontrakte investieren, die auf geregelten, organisierten Märkten oder außerbörslich gehandelt werden (Futures, Optionen, Terminkontrakte, Kreditderivate oder Swaps usw.). Das Wechselkursrisiko gegenüber dem Euro wird abgesichert. Es kann jedoch ein Rest-Wechselkursrisiko von maximal 2 % bestehen bleiben. Gegen Ende der Laufzeit des Produkts wird es als Geldmarktfonds unter Bezugnahme auf den €STR verwaltet. Nach der Genehmigung durch die AMF wählt das Produkt dann entweder eine neue Anlagestrategie oder die Auflösung oder eine Verschmelzung mit einem anderen OGAW. Das Produkt kann zu Zwecken der Absicherung oder des Engagements bis zu 50 % seines Nettovermögens in außerbörslich gehandelte Devisenterminkontrakte in Form von Total Return Swaps (TRS) auf Zinsen und Kredite investieren. Der erwartete auf die Wertpapierfinanzierung entfallende Anteil solcher Kontrakte liegt bei 25 %.

    Aktueller Kurs (04.04.2024)

    +1,39 USD (+0,12 %)

    1.190,83 USD

    Kennzahlen

    Volatilität
    1 Jahr2,33 %
    Sharpe-Ratio
    1 Jahr2,39
    Weitere Kennzahlen
    SRI 2
    12-Monats-Hoch1,192,03 USD
    12-Monats-Tief1,093,49 USD
    • Dies ist keine Anlageempfehlung. Alle Angaben ohne Gewähr. Wertentwicklung nach BVI-Methode berechnet.
    eKomi Siegel
    AVL vermittelt online seit 1997 erfolgreich Fonds ohne Ausgabeaufschlag, wer 100 % Rabatt möchte, benötigt lediglich ein über AVL vermitteltes Depot.
    AVL Weiterempfehlen
    {"page_type":"category","category_name":"Wertpapierfonds"}