Generali SF-Responsible Protect 90 GX

ISIN: LU2413638649
WKN: A3C8HZ

97,66 EUR

Aktueller Kurs (01.02.2023)

+0,10 EUR (+0,10 %)

Merken

Ihren Vorteil berechnen

Ihr Vorteil mit AVL nach 1 Jahr

Der hier angezeigte AVL-Vorteil errechnet sich exemplarisch und spezifisch für jeden Ihrer ausgewählten Fonds mit folgenden Werten:

  • 0 % Ausgabeaufschlag, wenn maximal 100 % Rabatt auf den Ausgabeaufschlag für den jeweiligen ausgewählten Fonds über mindestens einer unserer vermittelten Depotstellen gewährt werden können. Ein eingesparter Ausgabeaufschlag wird in der Rechnung grundsätzlich nur dann als Vorteil berücksichtigt, wenn ein Ausgabeaufschlag bei dem jeweiligen Fonds vorhanden und rabattierbar ist.
  • 0 % Service- und Erfolgsgebühren, da AVL diese Gebühren nicht erhebt (im Vergleich zu einem anderen Anbieter mit 1,75 % Service- und Erfolgsgebühren).

Die absolute Höhe des AVL-Vorteils in €, unter Berücksichtigung o.g. Variablen (Ausgabeaufschlag / Service- und Erfolgsgebühren), ist von der Größe der Einmalanlage- und Sparplanbeträge, sowie der Anlagedauer und Wertentwicklung des jeweiligen Fonds abhängig.

Für weitere Berechnungen zu Ihrem individuellen AVL-Vorteil besuchen Sie bitte unseren detaillierten AVL-Vorteilsrechner. Ihr Anlage- oder Bankberater kann Ihnen über Ihre aktuellen Anlagekosten (z.B. gezahlte Ausgabeaufschläge) Auskunft geben: Vorteilsrechner

  • Anlagebetrag
  • Historische Wertentwicklung
  • Gesamtbetrag

Wertentwicklung

Lfd. Jahr +1,54 %
1 Monat +1,54 %
3 Monate +1,06 %
6 Monate -0,92 %
Max. -2,34 %

Fondsdaten

ISIN
LU2413638649
WKN
A3C8HZ
Fondswährung
Euro (EUR)
Auflagedatum
18.02.2022
Ertragsverwendung
Thesaurierend
Dividende
k. A.
Fondsvolumen
52,909 Mio. EUR
(01.02.2023)
Fondsmanager
3 Banken-Generali Invest.Gesellschaft
Fondsgesellschaft
Generali Investments Luxembourg SA
Fondskategorie
Sonstige Fonds
Unterkategorie
Kapitalgeschützt
Schwerpunktregion
Global

Management

Anlageziel

Ziel des Fonds ist eine Kapitalwertsteigerung durch die weltweite Anlage in ein diversifiziertes Portfolio mit Investmentfonds mit ESG- oder SRI Ausrichtung. Eine Anlageschutzstrategie zielt darauf ab, das Gesamtrisiko des Fonds zu steuern, und sie soll verhindern, dass die Anlage unter die festgelegte Anlageschutzgrenze fällt. (die "Anlageschutzstrategie")

Strategie

Der Fonds investiert im Wesentlichen in ein diversifiziertes Portfolio an Aktien- und/oder Anleihen-OGAW, -OGA und -ETFs, die ESG- oder SRIKriterien in ihre Investmentstrategie integrieren und ein Label von einem führenden internationalen ESG- oder SRI-Labelanbieter erhalten haben. Die Verwaltung überprüft die oben genannten ESG-Qualifikationskriterien auf vierteljährlicher Basis. Das Engagement in Aktien- und Anleihenmärkten (über OGAW, OGA und ETFs) beträgt bis zu 60% bzw. bis zu 100% des Nettovermögens des Fonds. Der Fonds kann ergänzend auch in Zahlungsmittel und zahlungsmitteläquivalente Geldmarktinstrumente sowie in Bar- und Geldmarkt-OGAW, -OGA und -ETFs investieren, die mindestens die in Artikel 8 der SFDR beschriebenen Kriterien erfüllen. Zur Steuerung des Gesamtrisikos des Fonds ist eine Schutzgrenze auf 90% des Nettoinventarwerts des Fonds am letzten Geschäftstag des vorhergehenden Kalenderjahrs festgelegt. Die verbleibenden 10% des Nettoinventarwerts bilden das Risikobudget pro Kalenderjahr (das "jährliche Risikobudget").

Aktueller Kurs (01.02.2023)

+0,10 EUR (+0,10 %)

97,66 EUR

  • Dies ist keine Anlageempfehlung. Alle Angaben ohne Gewähr. Wertentwicklung nach BVI-Methode berechnet.
eKomi Siegel
AVL vermittelt online seit 1997 erfolgreich Fonds ohne Ausgabeaufschlag, wer 100 % Rabatt möchte, benötigt lediglich ein über AVL vermitteltes Depot.
AVL Weiterempfehlen
{"page_type":"category","category_name":"Wertpapierfonds"}