Pfeil Empfehlen Sie uns weiter
Informationen für  ÖsterreichSchweiz
* Mo. - Fr. 08:00 - 20:00 Uhr, Sa. 09:00 - 16:00 Uhr.

Neudepoteröffnung über AVL

Ich möchte den Fonds über ein durch AVL vermitteltes Depot günstig kaufen.

Neues Depot eröffnen


AVL als Vermittler für bereits vorhandenes Depot eintragen

Ich führe bereits ein Depot und möchte den Fonds günstig kaufen, indem ich
AVL als meinen Vermittler eintragen lasse.

Vermittler wechseln


Bestehende AVL-Vermittlung

Ich führe bereits ein durch AVL vermitteltes Depot und möchte den Fonds jetzt kaufen.

Zu meinem Depot

DE0008475112 Allianz Fonds Japan A EUR A

FER
4
EDA
64

Dauerhaft günstige Rabattkonditionen bei einer Vermittlung über AVL

AVL Finanzvermittlung gehört zu Deutschlands führenden Fondsvermittlern im Internet und vermittelt seit 1997 online erfolgreich Fonds ohne Ausgabeaufschlag. Wer 100% Rabatt will, braucht nur eines: Ein über AVL vermitteltes Depot.

AVL Konditionen
Kooperationspartner Depot(s) Rabatt Ausgabeaufschlag Einmalanlage ab Sparplan ab VL-fähig Auswahl
Augsburger Aktienbank Depot Informationen zu AAB Konditionen 100,00 % 200,00 EUR 25,00 EUR Nein kaufen
bank zweiplus Depot Fundstars Plus 100,00 % 5000,00 EUR 50,00 EUR Nein kaufen
comdirect Depot 100,00 % 250,00 EUR Nein kaufen
DAB Depot 100,00 % 0,00 EUR Nein kaufen
DWS Depot (Frankfurt) 100,00 % 0,00 EUR 0,00 EUR Nein kaufen
DWS Depot (Luxemburg) 100,00 % 50,00 EUR 25,00 EUR Nein kaufen
ebase Depot 100,00 % 25,00 EUR 10,00 EUR Nein kaufen
ebase Depot für Vermögenswirksame Leistungen 100,00 % 25,00 EUR 10,00 EUR Ja kaufen
FFB-Fondsdepot / FFB-Fondsdepot:plus / FFB-Mietkautionsdepot 100,00 % 50,00 EUR 25,00 EUR Nein kaufen
Fondsdepot Bank Depot 100,00 % 25,00 EUR 25,00 EUR Nein kaufen
Fondsdepot Bank Depot für Vermögenswirksame Leistungen 100,00 % 25,00 EUR 25,00 EUR Ja kaufen

Wertpapier-Depots vergleichen

  • Performance

  • Lfd. Jahr
    +3,06 %
  • 1 Monat
    +10,52 %
  • 3 Monate
    +11,83 %
  • 6 Monate
    +11,33 %
  • 1 Jahr
    +2,85 %
  • 3 Jahre
    -1,86 %
  • 5 Jahre
    +14,87 %
  • 10 Jahre
    +101,21 %
  • Max.
    +96,18 %
  • inklusive Dividenden und deren Wiederanlage

  • Ratings

  • FER Fonds Rating ?
  • EDA (Ethisch-Dynam. Anteil) ?
    64 %

  • Kennzahlen

  • Volatilität

  • 1 Jahr
    17,40 %
  • 3 Jahre
    15,03 %
  • 5 Jahre
    15,37 %
  • Sharpe-Ratio

  • 1 Jahr
    0,18
  • 3 Jahre
    0,03
  • 5 Jahre
    0,26
  • Weitere Kennzahlen

  • SRRI ?
    6
  • 12-Monats-Hoch
    64,19 EUR
  • 12-Monats-Tief
    46,53 EUR


  • Stammdaten

  • Fondsname
    Allianz Fonds Japan A EUR A
  • ISIN / WKN
    DE0008475112 / 847511
  • Fondsgesellschaft
    Allianz Global Investors Kapitalanlagegesellschaft mbH
  • Fondsmanager
    Kazuyuki Terao
  • Ausgabeaufschlag regulär
    5,00 %
  • Ausgabeaufschlag als AVL Kunde
    0,00 %
  • Auflagedatum
    25.07.1983
  • Währung
    EUR
  • Anteilspreis (24.11.2020)
    64,19 EUR
  • Fondsvolumen (24.11.2020)
    63,891 Mio. EUR
  • Ertragsverwendung ?
    ausschüttend
  • Dividende pro Anteil (2019)
    0,19 EUR
  • Kategorie
    Aktien
  • Unterkategorie
    Branchenmix
  • Schwerpunktregion
    Japan

  • Management

  • Anlageziel

  • Das Anlageziel des Fonds ist es, an der Wertentwicklung der Anteilklasse F (EUR) des Allianz Japan Equity (der "Master- Fonds") zu partizipieren. Zur Erreichung dieses Ziels werden wir einen möglichst großen Teil des Fondsvermögens, aber mindestens 95 %, in den Master-Fonds investieren.

  • Strategie

  • Der Master-Fonds zielt auf ein langfristiges Kapitalwachstum mittels Anlagen an japanischen Aktienmärkten ab. Min. 70 % des Vermögens des Master-Fonds werden entsprechend dem Anlageziel des Master-Fonds in Aktien investiert. Max. 30 % des Vermögens des Master-Fonds dürfen in andere als die im Anlageziel des Master-Fonds beschriebenen Aktien investiert werden. Max. 30 % des Vermögens des Master-Fonds dürfen in Schwellenmärkte investiert werden. Max. 15 % des Vermögens des Master-Fonds dürfen direkt in Einlagen gehalten bzw. in Geldmarktinstrumente investiert bzw. (bis zu 10 % des Vermögens des Master-Fonds) zum Liquiditätsmanagement in Geldmarktfonds investiert werden. Der Master-Fonds gilt gemäß dem deutschen Investmentsteuergesetz als "Aktienfonds", da mindestens 70 % des Vermögens des Master-Fonds dauerhaft physisch in einer Kapitalbeteiligung gemäß Art. 2 Absatz 8 Investmentsteuergesetz investiert sind.