Pfeil Empfehlen Sie uns weiter
Informationen für  ÖsterreichSchweiz
* Mo. - Fr. 08:00 - 20:00 Uhr, Sa. 09:00 - 16:00 Uhr.

Neudepoteröffnung über AVL

Ich möchte den Fonds über ein durch AVL vermitteltes Depot günstig kaufen.

Neues Depot eröffnen


AVL als Vermittler für bereits vorhandenes Depot eintragen

Ich führe bereits ein Depot und möchte den Fonds günstig kaufen, indem ich
AVL als meinen Vermittler eintragen lasse.

Vermittler wechseln


Bestehende AVL-Vermittlung

Ich führe bereits ein durch AVL vermitteltes Depot und möchte den Fonds jetzt kaufen.

Zu meinem Depot

DE0009786202 Deka-PrivatVorsorge AS EUR T

FER
3
EDA
69

Dauerhaft günstige Rabattkonditionen bei einer Vermittlung über AVL

AVL Finanzvermittlung gehört zu Deutschlands führenden Fondsvermittlern im Internet und vermittelt seit 1997 online erfolgreich Fonds ohne Ausgabeaufschlag. Wer 100% Rabatt will, braucht nur eines: Ein über AVL vermitteltes Depot.

AVL Konditionen
Kooperationspartner Depot(s) Rabatt Ausgabeaufschlag Einmalanlage ab Sparplan ab VL-fähig Auswahl
Augsburger Aktienbank Depot Informationen zu AAB Konditionen 0,00 % 200,00 EUR Nein kaufen
comdirect bank Depot 0,00 % 250,00 EUR Nein kaufen
ebase Depot 25,00 % 25,00 EUR 10,00 EUR Nein kaufen
Fondsdepot Bank Depot Fonds ist bei dieser Depotstelle derzeit nicht kaufbar.

Wertpapier-Depots vergleichen

  • Performance

  • Lfd. Jahr
    -6,14 %
  • 1 Monat
    -2,01 %
  • 3 Monate
    -4,70 %
  • 6 Monate
    -6,96 %
  • 1 Jahr
    -8,23 %
  • 3 Jahre
    +2,54 %
  • 5 Jahre
    +18,00 %
  • 10 Jahre
    +56,61 %
  • Max.
    +149,29 %
  • inklusive Dividenden und deren Wiederanlage

  • Ratings

  • FER Fonds Rating ?
  • EDA (Ethisch-Dynam. Anteil) ?
    69 %

  • Kennzahlen

  • Volatilität

  • 1 Jahr
    7,19 %
  • 3 Jahre
    9,03 %
  • 5 Jahre
    9,89 %
  • Sharpe-Ratio

  • 1 Jahr
    -1,12
  • 3 Jahre
    0,15
  • 5 Jahre
    0,38
  • Weitere Kennzahlen

  • SRRI ?
    4
  • 12-Monats-Hoch
    77,89 EUR
  • 12-Monats-Tief
    69,91 EUR


  • Stammdaten

  • Fondsname
    Deka-PrivatVorsorge AS EUR T
  • ISIN / WKN
    DE0009786202 / 978620
  • Fondsgesellschaft
    Deka Investment GmbH
  • Fondsmanager
    Team
  • Ausgabeaufschlag regulär
    3,50 %
  • Ausgabeaufschlag als AVL Kunde
    2,63 - 3,50 %
  • Auflagedatum
    26.10.1998
  • Währung
    EUR
  • Anteilspreis (13.12.2018)
    70,76 EUR
  • Fondsvolumen
    k.A.
  • Ertragsverwendung ?
    thesaurierend
  • Kategorie
    Mischfonds
  • Unterkategorie
    Mischfonds/aktienorientiert
  • Schwerpunktregion
    Europa

  • Management

  • Anlageziel

  • Das Anlageziel dieses Investmentfonds ist die Erwirtschaftung eines langfristigen Kapitalwachstums. Bei der Auswahl der Anlagewerte für das Sondervermögen stehen die Aspekte des langfristigen Vorsorgesparens, also Werterhaltung und Wachstum auf lange Sicht, im Vordergrund. Im Interesse von Werterhaltung und Wachstum ist für Altersvorsorge-Sondervermögen eine substanzwertorientierte Anlagepolitik gesetzlich vorgeschrieben. Aktien und Anteile an Immobilien-Sondervermögen müssen zusammen stets den Schwerpunkt des Sondervermögens ausmachen. Deka-PrivatVorsorge AS weist eine breite Streuung der Vermögenswerte in Aktien, festverzinslichen Wertpapieren und Immobilien auf. Der Fonds bietet mit Blick auf langfristige Altersvorsorge-Überlegungen eine ausgewogene und risikoreduzierte Vermögensstruktur mit möglichst hoher Substanzwertquote. Die professionelle Auswahl wachstumsstarker Aktien sowie Anleihen erstklassiger Aussteller ermöglicht langfristig attraktive Renditeperspektiven.

  • Strategie

  • Der Anteil der Aktien darf 21 % des Wertes des Sondervermögens nicht unterschreiten und 75 % des Wertes des Sondervermögens nicht übersteigen. Das Sondervermögen darf bis zu 30 % aus Anteilen an Immobilien-Sondervermögen bestehen. Der Anteil von Aktien und Immobilien-Sondervermögen muss mindestens 51 % des Wertes des Sondervermögens betragen. Bis zu 49 % des Sondervermögens darf in Geldmarktpapiere, Geldmarktinvestmentanteile und in Bankguthaben angelegt werden. Bis zu 10 % des Sondervermögens darf in Anteilen an anderen Wertpapier-Sondervermögen angelegt werden, die ihrerseits bis zu 10 % in Anteilen an anderen Wertpapier-Sondervermögen investieren dürfen. Zur Erzielung von Zusatzerträgen für das Sondervermögen dürfen Derivate nur zu Absicherungszwecken eingesetzt werden, wobei das Marktrisikopotenzial maximal 200 % betragen darf. Die Gesellschaft wird Derivate in der Weise einsetzen, dass der weder auf Euro lautende noch gegen Euro gesicherte Anteil 30 % des Sondervermögens nicht überschreitet.möchte.