Pfeil Empfehlen Sie uns weiter
Informationen für  ÖsterreichSchweiz
* Mo. - Fr. 08:00 - 20:00 Uhr, Sa. 09:00 - 16:00 Uhr.

Neudepoteröffnung über AVL

Ich möchte den Fonds über ein durch AVL vermitteltes Depot günstig kaufen.

Neues Depot eröffnen


AVL als Vermittler für bereits vorhandenes Depot eintragen

Ich führe bereits ein Depot und möchte den Fonds günstig kaufen, indem ich
AVL als meinen Vermittler eintragen lasse.

Vermittler wechseln


Bestehende AVL-Vermittlung

Ich führe bereits ein durch AVL vermitteltes Depot und möchte den Fonds jetzt kaufen.

Zu meinem Depot

DE000A1JSWP1 Frankfurter Aktienfonds für Stiftungen A EUR A

FER
6
Top Volume
Ja

Dauerhaft günstige Rabattkonditionen bei einer Vermittlung über AVL

AVL Finanzvermittlung gehört zu Deutschlands führenden Fondsvermittlern im Internet und vermittelt seit 1997 online erfolgreich Fonds ohne Ausgabeaufschlag. Wer 100% Rabatt will, braucht nur eines: Ein über AVL vermitteltes Depot.

AVL Konditionen
Kooperationspartner Depot(s) Rabatt Ausgabeaufschlag Einmalanlage ab Sparplan ab VL-fähig Auswahl
Augsburger Aktienbank Depot Informationen zu AAB Konditionen 100,00 % 200,00 EUR 25,00 EUR Nein kaufen
bank zweiplus Depot Fundstars Plus 100,00 % 5000,00 EUR 50,00 EUR Nein kaufen
comdirect bank Depot 100,00 % 250,00 EUR 25,00 EUR Nein kaufen
DAB bank Depot 100,00 % 0,00 EUR 50,00 EUR Nein kaufen
DWS Depot (Frankfurt) Fonds ist bei dieser Depotstelle derzeit nicht kaufbar.
DWS Depot (Luxemburg) Fonds ist bei dieser Depotstelle derzeit nicht kaufbar.
ebase Depot 100,00 % 25,00 EUR 10,00 EUR Nein kaufen
FFB-Fondsdepot / FFB-Fondsdepot:plus / FFB-Mietkautionsdepot 100,00 % 50,00 EUR 25,00 EUR Nein kaufen
Fondsdepot Bank Depot 100,00 % 25,00 EUR 25,00 EUR Nein kaufen

Wertpapier-Depots vergleichen

  • Performance

  • Lfd. Jahr
    -0,38 %
  • 1 Monat
    +0,15 %
  • 3 Monate
    -3,22 %
  • 6 Monate
    +0,22 %
  • 1 Jahr
    +2,59 %
  • 3 Jahre
    +21,84 %
  • 5 Jahre
    +52,15 %
  • Max.
    +57,33 %
  • inklusive Dividenden und deren Wiederanlage

  • Ratings

  • AVL Top Volume ?
    Top Volume
  • FER Fonds Rating ?
  • EDA (Ethisch-Dynam. Anteil) ?
    k.A.

  • Kennzahlen

  • Volatilität

  • 1 Jahr
    5,92 %
  • 3 Jahre
    8,47 %
  • 5 Jahre
    7,98 %
  • Sharpe-Ratio

  • 1 Jahr
    0,47
  • 3 Jahre
    0,84
  • 5 Jahre
    1,14
  • Weitere Kennzahlen

  • SRRI ?
    4
  • 12-Monats-Hoch
    142,09 EUR
  • 12-Monats-Tief
    134,54 EUR


  • Stammdaten

  • Fondsname
    Frankfurter Aktienfonds für Stiftungen A EUR A
  • ISIN / WKN
    DE000A1JSWP1 / A1JSWP
  • Fondsgesellschaft
    Axxion S.A.
  • Fondsmanager
    Shareholder Value Management AG
  • Ausgabeaufschlag regulär
    5,00 %
  • Ausgabeaufschlag als AVL Kunde
    0,00 %
  • Auflagedatum
    15.03.2013
  • Währung
    EUR
  • Anteilspreis (14.08.2018)
    135,48 EUR
  • Fondsvolumen (14.08.2018)
    2,935 Mrd. EUR
  • Ertragsverwendung ?
    ausschüttend
  • Dividende pro Anteil (2017)
    3,84 EUR
  • Kategorie
    Mischfonds
  • Unterkategorie
    Mischfonds/aktienorientiert
  • Schwerpunktregion
    Global

  • Management

  • Anlageziel

  • Ziel der Anlagepolitik ist die Erwirtschaftung eines angemessenen Wertzuwachses. Zu diesem Zweck investiert der Fonds überwiegend in Wertpapiere weltweit.

  • Strategie

  • Das Ziel der Anlagepolitik des OGAW-Sondervermögens ist ein mittel- bis langfristig hoher Wertzuwachs. Dabei steht nicht die Indexorientiertheit, sondern ein möglichst stetiger Wertzuwachs und die langfristige Vermögenserhaltung im Vordergrund. Hierzu werden Aktien überwiegend mittel- bis langfristig gehalten (Buy-and-hold-Strategie). Zur Verwirklichung dieses Ziels wird die Gesellschaft vor allem in weltweit ausgewählte Nebenwerte investieren. Hierbei liegt der Fokus auf wert- und dividendenstarken Aktien. Dabei achten wir stets auf eine breite Streuung des Risikos. Das Fondsmanagement setzt auch Hedgingstrategien zur Absicherung gegen bspw. Kurs-, Zins- und Währungsrisiken ein. Die Investitionen in Investmentfonds sind auf 10% des Fondsvermögens begrenzt.Das Sondervermögen investiert maximal 10 Prozent des Wertes des Sondervermögens in Anteile an Investmentvermögen. Die Kapitalverwaltungsgesellschaft kann zudem für den Fonds in Schuldverschreibungen und Schuldscheindarlehen eines oder mehrerer Aussteller mehr als 35 % des Wertes des Fonds anlegen.