Pfeil Empfehlen Sie uns weiter
Informationen für  ÖsterreichSchweiz
* Mo. - Fr. 08:00 - 20:00 Uhr, Sa. 09:00 - 16:00 Uhr.

Neudepoteröffnung über AVL

Ich möchte den Fonds über ein durch AVL vermitteltes Depot günstig kaufen.

Neues Depot eröffnen


AVL als Vermittler für bereits vorhandenes Depot eintragen

Ich führe bereits ein Depot und möchte den Fonds günstig kaufen, indem ich
AVL als meinen Vermittler eintragen lasse.

Vermittler wechseln


Bestehende AVL-Vermittlung

Ich führe bereits ein durch AVL vermitteltes Depot und möchte den Fonds jetzt kaufen.

Zu meinem Depot

DE000DWS23F6 DWS Aktien Schweiz LD EUR A

FER
4
EDA
78
Top Volume
Ja

Dauerhaft günstige Rabattkonditionen bei einer Vermittlung über AVL

AVL Finanzvermittlung gehört zu Deutschlands führenden Fondsvermittlern im Internet und vermittelt seit 1997 online erfolgreich Fonds ohne Ausgabeaufschlag. Wer 100% Rabatt will, braucht nur eines: Ein über AVL vermitteltes Depot.

AVL Konditionen
Kooperationspartner Depot(s) Rabatt Ausgabeaufschlag Einmalanlage ab Sparplan ab VL-fähig Auswahl
Augsburger Aktienbank Depot Informationen zu AAB Konditionen 100,00 % 200,00 EUR 25,00 EUR Nein kaufen
bank zweiplus Depot Fundstars Plus 100,00 % 5000,00 EUR 50,00 EUR Nein kaufen
DAB Depot 100,00 % 0,00 EUR Nein kaufen
DWS Depot (Frankfurt) 100,00 % 0,00 EUR 0,00 EUR Nein kaufen
DWS Depot (Frankfurt) für Vermögenswirksame Leistungen 100,00 % 0,00 EUR 0,00 EUR Ja kaufen
DWS Depot (Luxemburg) 100,00 % 50,00 EUR 25,00 EUR Nein kaufen
ebase Depot 100,00 % 25,00 EUR 10,00 EUR Nein kaufen
FFB-Fondsdepot / FFB-Fondsdepot:plus / FFB-Mietkautionsdepot 100,00 % 50,00 EUR 25,00 EUR Nein kaufen
FFB-Fondsdepot für Vermögenswirksame Leistungen 100,00 % 50,00 EUR 25,00 EUR Ja kaufen
Fondsdepot Bank Depot 100,00 % 25,00 EUR 25,00 EUR Nein kaufen
Fondsdepot Bank Depot für Vermögenswirksame Leistungen 100,00 % 25,00 EUR 25,00 EUR Ja kaufen

Wertpapier-Depots vergleichen

  • Performance

  • Lfd. Jahr
    -1,27 %
  • 1 Monat
    -1,21 %
  • 3 Monate
    -0,59 %
  • 6 Monate
    +5,79 %
  • Max.
    +2,39 %
  • inklusive Dividenden und deren Wiederanlage

  • Ratings

  • AVL Top Volume ?
    Top Volume
  • FER Fonds Rating ?
  • EDA (Ethisch-Dynam. Anteil) ?
    78 %

  • Kennzahlen

  • Volatilität

  • Lfd. Jahr
    29,03 %
  • Weitere Kennzahlen

  • SRRI ?
    5
  • 12-Monats-Hoch
    111,34 EUR
  • 12-Monats-Tief
    75,63 EUR


  • Stammdaten

  • Fondsname
    DWS Aktien Schweiz LD EUR A
  • ISIN / WKN
    DE000DWS23F6 / DWS23F
  • Fondsgesellschaft
    DWS Investment GmbH
  • Fondsmanager
    Rybarczyk, Ralf
  • Ausgabeaufschlag regulär
    5,00 %
  • Ausgabeaufschlag als AVL Kunde
    0,00 %
  • Auflagedatum
    05.12.2019
  • Währung
    EUR
  • Anteilspreis (27.10.2020)
    102,39 EUR
  • Fondsvolumen (31.08.2020)
    290,511 Mio. CHF
  • Ertragsverwendung ?
    ausschüttend
  • Dividende pro Anteil
    k.A.
  • Kategorie
    Aktien
  • Unterkategorie
    Branchenmix
  • Schwerpunktregion
    Schweiz

  • Management

  • Anlageziel

  • Ziel der Anlagepolitik ist es, einen nachhaltigen Wertzuwachs gegenüber dem Vergleichsmaßstab (SPI) zu erzielen. Um dies zu erreichen, investiert der Fonds vor allem in Aktien von Ausstellern mit Sitz in der Schweiz. In diesem Rahmen obliegt die Auswahl der einzelnen Investments dem Fondsmanagement. Der überwiegende Teil der Wertpapiere des Fonds oder deren Emittenten wird voraussichtlich Bestandteil der Benchmark sein. Das Fondsmanagement wird nach eigenem Ermessen in nicht in der Benchmark enthaltene Wertpapiere und Sektoren investieren, um besondere Anlagechancen zu nutzen.

  • Strategie

  • Die Strategie bietet Anlegern einen Zugang zu Aktien Schweizerischer Emittenten. In Bezug auf die Benchmark bietet der Fonds einen breiteren Ansatz zur Risikostreuung durch Vermeidung hoher Einzeltitelsätze. Aufgrund der Charakteristik des Schweizer Aktienmarktes, der von relativ wenigen Unternehmen dominiert wird, ist die Abweichung des Portfolios von der Benchmark typischerweise geringer als bei hochdiversifizierten Märkten. Auch wenn das Ziel des Fonds darin besteht, mit seinem Anlageergebnis die Wertentwicklung der Benchmark zu übertreffen, kann die mögliche Outperformance je nach vorherrschendem Marktumfeld (z.B. weniger volatilen Rahmenbedingungen) und der tatsächlichen Positionierung gegenüber der Benchmark begrenzt sein.