Mitteilungen

Riester Fondssparplan DWS TopRente wird flexibler

Ein bisher schon gutes Riester Produkt wird durch eine Regeländerung der Fondsgesellschaft DWS noch flexibler. War bisher bei der DWS TopRente lediglich das Eintrittsalter des Kunden für dessen Aktienanteil im Depot verantwortlich, berücksichtigt die DWS in Zukunft auch die Börsenentwicklung, Zinsniveau, Guthaben und den Stand der Garantie.

Die DWS TopRente gibt es in den Varianten Dynamik für Kunden unter 40 Jahren und Balance für Kunden ab 40. Beide investieren in je einen Aktiendachfonds und bis zu zwei Rentenfonds. Kunden unter 40 Jahren, welche die Variante DWS TopRente Dynamik abgeschlossen haben, erhalten durch diese Änderung die Möglichkeit den Aktienanteil auf bis zu 100% zu steigern. Dadurch erhöht sich die Renditechance. Entsprechend dem Anlagehorizont wird der Aktienanteil, bei den kurz vor der Rente stehenden Balance-Anlegern, verringert.

AVL Kunden erhalten darüber hinaus noch 100% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag und erhöhen Ihre Rendite bei einer Vermittlung über AVL nochmals.