Mitteilungen

Riester-Rente: DWS reagiert endlich auf Kosten-Kritik

Die Riester-Rente ist landauf, landab vor allem wegen der hohen Kosten in die Kritik geraten. Die DWS, Deutschlands größte Fondsgesellschaft, reagiert nun: Ab 2016 kann die populäre "DWS Top Rente" erstmals ganz ohne eingerechnete Abschlussprovisionen erworben werden. Noch vor ein paar Jahren hatte sich die Deutsche-Bank-Tochter dagegen vor Gericht gewehrt. Kunden, denen bislang mit jeder Einzahlung Geld abgezogen wird, sollten nun aktiv werden, um die neue Regelung für sich nutzen zu können.

Vollständige Pressemitteilung lesen