Presse

Geldanlage in der Schweiz – Schweizer bank zweiplus Depot zu AVL Konditionen

Schweizer bank zweiplus Depot zu AVL Konditionen

Die Möglichkeit, außerhalb der EU Fonds zu kaufen, ist für viele Anleger eine interessante Angelegenheit. Unter anderem ist dabei die Schweiz ein attraktives Land, da es sich hier um einen stabilen Finanzplatz handelt. AVL pflegt mit insgesamt elf Fondsplattformen und Direktbanken eine Kooperation, darunter die Schweizer Bank bank zweiplus ag. Über AVL können bei der bank zweiplus ag über 6.200 Fonds und 5.800 sparplanfähige Fonds ohne Ausgabeaufschlag erworben werden. „Zu diesen Konditionen ist dies in Deutschland bisher einzigartig“, kommentiert Uwe Lange, Gründer und Geschäftsführer von AVL Finanzvermittlung.

Die bank zweiplus ag, Tochtergesellschaft der Bank J. Safra Sarasin AG, bietet lösungsorientierte und modulare Dienstleistungen, die auf jahrelanger Erfahrung in der Zusammenarbeit mit professionellen Finanzdienstleistern beruhen. AVL bietet Anlegern mit dem Investment Depot ++ Fundstars Plus der bank zweiplus ag den kostengünstigen Fondskauf in der Schweiz. Im Vergleich zu anderen Schweizer Banken ist hier die Depotführung sehr günstig. Neben einer pauschalen Administrationsgebühr von 25 Euro pro Jahr wird eine vom Fondsvermögen abhängige Depotgebühr erhoben. Diese beträgt 0,3 Prozent bis zu einem Depotbestand von 49.999,99 €, 0,2 Prozent von 50.000,00 bis 99.999,99 € und 0,1 Prozent ab 100.000,00 € pro Jahr. Damit ist AVL nicht nur der einzige Fondsdiscounter im Internet in Deutschland, der eine Zusammenarbeit mit der bank zweiplus ag pflegt, sondern auch der einzige, bei dem ein Depot zu diesen Konditionen geführt werden kann.

Bewährte Adresse für Geldgeschäfte

Zürich, Sitz der bank zweiplus ag, ist ein internationaler Finanzplatz mit erfahrenen Vermögensverwaltern und stellt seit Generationen eine bewährte Adresse für Geldgeschäfte dar. „Die Geldanlage in der Schweiz ist vor allem für jene gedacht, die ihre Fondsanteile an einem nahen Finanzplatz außerhalb der EU verwahrt wissen wollen“, so Uwe Lange. „AVL Kunden steht eine Vielfalt von mehr als 6.200 Fonds und 5.800 sparplanfähigen Fonds zu einem attraktiven und grundsätzlichen 100 Prozent Rabatt auf den Ausgabeaufschlag bei der bank zweiplus ag zur Verfügung.“

Diese Pressemitteilung als PDF