Santander Multi Ass.Low Vol.D EUR

ISIN: LU2126159511
WKN:

995,25 EUR

Aktueller Kurs (06.12.2022)

+0,41 EUR (+0,04%)

Merken
FER Rating

AVL-Vorteil berechnen

Ihr Vorteil mit AVL nach 1 Jahr

Der hier angezeigte AVL-Vorteil errechnet sich exemplarisch und spezifisch für jeden Ihrer ausgewählten Fonds mit folgenden Werten:

  • 0 % Ausgabeaufschlag, wenn maximal 100 % Rabatt auf den Ausgabeaufschlag für den jeweiligen ausgewählten Fonds über mindestens einer unserer vermittelten Depotstellen gewährt werden können. Ein eingesparter Ausgabeaufschlag wird in der Rechnung grundsätzlich nur dann als Vorteil berücksichtigt, wenn ein Ausgabeaufschlag bei dem jeweiligen Fonds vorhanden und rabattierbar ist.
  • 0 % Service- und Erfolgsgebühren, da AVL diese Gebühren nicht erhebt (im Vergleich zu einem anderen Anbieter mit 1,75 % Service- und Erfolgsgebühren).

Die absolute Höhe des AVL-Vorteils in €, unter Berücksichtigung o.g. Variablen (Ausgabeaufschlag / Service- und Erfolgsgebühren), ist von der Größe der Einmalanlage- und Sparplanbeträge, sowie der Anlagedauer und Wertentwicklung des jeweiligen Fonds abhängig.

Für weitere Berechnungen zu Ihrem individuellen AVL-Vorteil besuchen Sie bitte unseren detaillierten AVL-Vorteilsrechner. Ihr Anlage- oder Bankberater kann Ihnen über Ihre aktuellen Anlagekosten (z.B. gezahlte Ausgabeaufschläge) Auskunft geben: Vorteilsrechner

  • Anlagebetrag
  • Historische Wertentwicklung
  • Gesamtbetrag

Wertentwicklung

Lfd. Jahr -2,85 %
1 Monat +1,19 %
3 Monate -0,09 %
6 Monate -0,75 %
1 Jahr -2,95 %
Max. -0,48 %

Fondsdaten

ISIN
LU2126159511
WKN
Fondswährung
Euro (EUR)
Auflagedatum
25.03.2020
Ertragsverwendung
Thesaurierend
Dividende
k. A.
Fondsvolumen
311,271 Mio. EUR
(06.12.2022)
Fondsmanager
Francisco Luis Esteban
Fondsgesellschaft
Santander Asset Management Luxembourg SA
Fondskategorie
Mischfonds
Unterkategorie
Multiasset
Schwerpunktregion
Global

Management

Anlageziel

Ziel dieses Teilfonds ist es, eine attraktive Rendite aus einem Portfolio zu erzielen, das direkt oder indirekt über OGAW oder OGA in eine diversifizierte Auswahl von festverzinslichen Instrumenten und Aktien aus Europa, Nordamerika, den OECD-Ländern und den Schwellenländern investiert ist und nicht mehr als 15 % seines Nettovermögens in Aktien hält.

Strategie

Um sein Anlageziel zu erreichen, kann der Teilfonds bis zu 100 % seines Nettovermögens in OGAW und/oder andere OGA investieren. Das Engagement in festverzinslichen Wertpapieren wird direkt oder indirekt durch Staatsanleihen und Unternehmensanleihen einschließlich Investment- Grade- und Hochzinsanleihen oder andere festverzinsliche Wertpapiere oder Instrumente, die der Anlageverwalter für den Teilfonds für geeignet hält, wie z. B., aber nicht ausschließlich, Geldmarktinstrumente, Wandelanleihen und inflationsgebundene festverzinsliche Wertpapiere, erreicht. Der Teilfonds kann bis zu 15 % seines Nettovermögens in Wertpapiere investieren, die zum Zeitpunkt des Kaufs von den wichtigsten Kreditrating- Agenturen niedriger als Baa3/BBB- bewertet werden. Dies wird daher auch Anlagen in höherverzinsliche Anleihen umfassen. Der Teilfonds wird weder in Wertpapiere ohne Rating noch in notleidende Wertpapiere investieren (vorbehaltlich der nachstehenden Ausführungen). Im Falle einer Herabstufung des Bonitätsratings eines Emittenten wird die Bonität des Emittenten unverzüglich bewertet, und es können entsprechende Handlungen für ein bestimmtes Instrument des betreffenden Emittenten innerhalb des Teilfonds vorgenommen werden. Diese Maßnahmen können je nach den spezifischen Merkmalen des Instruments den Verkauf der zugrunde liegenden Fondsbestände oder die Haltung der Bestände bis zur Fälligkeit umfassen; in beiden Fällen wird die Entscheidung auf der Grundlage dessen getroffen, was im besten Interesse der Anteilseigner des Teilfonds liegt. Im Falle einer Herabstufung des Bonitätsratings von Schuldtiteln, in die der Teilfonds möglicherweise investiert hat, könnte der Teilfonds notleidenden Wertpapieren ausgesetzt sein. In diesem Fall unternehmen die Verwaltungsgesellschaft und der Anlageverwalter geeignete Schritte, um sicherzustellen, dass dieses Risiko 10 % des Nettovermögens des Teilfonds nicht überschreitet und die notleidenden Wertpapiere im besten Interesse der Anteilseigner liquidiert werden. Darüber hinaus kann der Teilfonds bis zu 15 % seines Nettovermögens in festverzinsliche Schuldtitel investieren, die wirtschaftlich an Schwellenmärkte gebunden sind. Der Teilfonds kann bis zu 10 % seines Nettovermögens in börsengehandelte Rohstoffe (Exchange-Traded Commodity, ETC), in zulässige derivative Finanzinstrumente zu Rohstoffindizes oder in Indizes anlegen, die auf Finanzderivaten von Rohstoffen basieren, die als geeignete Finanzindizes gelten. Der Teilfonds kann auch in derivative Finanzinstrumente, einschließlich Swaps, Forwards, Futures, Optionen und Total Return Swaps investieren, und zwar innerhalb der im Teilfondsprospekt angegebenen Grenzen für ein effizientes Portfoliomanagement, um Long- oder Short-Positionen gegenüber Vermögenswerten und Märkten zu gewinnen, sowie zu Sicherungszwecken.

Aktueller Kurs (06.12.2022)

+0,41 EUR (+0,04%)

995,25 EUR

Kennzahlen

Volatilität
1 Jahr1,74 %
Sharpe-Ratio
1 Jahr-2,04
Weitere Kennzahlen
SRRI 2
12-Monats-Hoch1,026,36 EUR
12-Monats-Tief977,78 EUR
  • Dies ist keine Anlageempfehlung. Alle Angaben ohne Gewähr. Wertentwicklung nach BVI-Methode berechnet.
eKomi Siegel
AVL vermittelt online seit 1997 erfolgreich Fonds ohne Ausgabeaufschlag, wer 100 % Rabatt möchte, benötigt lediglich ein über AVL vermitteltes Depot.
AVL Weiterempfehlen
{"page_type":"category","category_name":"Wertpapierfonds"}