Pfeil Empfehlen Sie uns weiter
Informationen für  ÖsterreichSchweiz
* Mo. - Fr. 08:00 - 20:00 Uhr, Sa. 09:00 - 16:00 Uhr.

Neudepoteröffnung über AVL

Ich möchte den Fonds über ein durch AVL vermitteltes Depot günstig kaufen.

Neues Depot eröffnen


AVL als Vermittler für bereits vorhandenes Depot eintragen

Ich führe bereits ein Depot und möchte den Fonds günstig kaufen, indem ich
AVL als meinen Vermittler eintragen lasse.

Vermittler wechseln


Bestehende AVL-Vermittlung

Ich führe bereits ein durch AVL vermitteltes Depot und möchte den Fonds jetzt kaufen.

Zu meinem Depot

DE0005933964 iShares SLI UCITS ETF (DE) CHF A

FER
4

Dauerhaft günstige Rabattkonditionen bei einer Vermittlung über AVL

AVL Finanzvermittlung gehört zu Deutschlands führenden Fondsvermittlern im Internet und vermittelt seit 1997 online erfolgreich Fonds ohne Ausgabeaufschlag. Wer 100% Rabatt will, braucht nur eines: Ein über AVL vermitteltes Depot.

AVL Konditionen
Kooperationspartner Depot(s) Rabatt Ausgabeaufschlag Einmalanlage ab Sparplan ab VL-fähig Auswahl
Augsburger Aktienbank Depot Informationen zu AAB Konditionen 1,00 Stück Nein kaufen
comdirect Depot 1,00 Stück 25,00 EUR Nein kaufen
DAB Depot 1,00 Stück Nein kaufen
ebase Depot 25,00 EUR 10,00 EUR Nein kaufen
ebase Depot für Vermögenswirksame Leistungen 25,00 EUR 10,00 EUR Ja kaufen
Fondsdepot Bank Depot 1000,00 EUR 25,00 EUR Nein kaufen

Wertpapier-Depots vergleichen

  • Performance

  • Lfd. Jahr
    +2,83 %
  • 1 Monat
    +5,98 %
  • 3 Monate
    +4,72 %
  • 6 Monate
    +13,60 %
  • 1 Jahr
    +4,44 %
  • 3 Jahre
    +16,01 %
  • 5 Jahre
    +35,81 %
  • 10 Jahre
    +109,91 %
  • Max.
    +127,56 %
  • inklusive Dividenden und deren Wiederanlage

  • Ratings

  • FER Fonds Rating ?
  • EDA (Ethisch-Dynam. Anteil) ?
    k.A.

  • Kennzahlen

  • Volatilität

  • 1 Jahr
    24,59 %
  • 3 Jahre
    18,17 %
  • 5 Jahre
    16,90 %
  • Sharpe-Ratio

  • 1 Jahr
    0,19
  • 3 Jahre
    0,36
  • 5 Jahre
    0,45
  • Weitere Kennzahlen

  • SRRI ?
    6
  • 12-Monats-Hoch
    117,04 CHF
  • 12-Monats-Tief
    80,57 CHF


  • Stammdaten

  • Fondsname
    iShares SLI UCITS ETF (DE) CHF A
  • ISIN / WKN
    DE0005933964 / 593396
  • Fondsgesellschaft
    BlackRock Asset Management Deutschland AG
  • Fondsmanager
    BlackRock AM Deutschland AG
  • Ausgabeaufschlag regulär
    0,00 %
  • Ausgabeaufschlag als AVL Kunde
  • Auflagedatum
    22.03.2001
  • Währung
    CHF
  • Anteilspreis (23.11.2020)
    112,37 CHF
  • Fondsvolumen (23.11.2020)
    250,022 Mio. CHF
  • Ertragsverwendung ?
    ausschüttend
  • Dividende pro Anteil (2019)
    0,98 CHF
  • Kategorie
    ETF
  • Unterkategorie
    ETF Aktien
  • Schwerpunktregion
    Schweiz

  • Management

  • Anlageziel

  • Der iShares SLI UCITS ETF (DE) (der "Fonds") ist ein passiv verwalteter, börsengehandelter Indexfonds (Exchange Traded Fund, ETF), der möglichst genau die Wertentwicklung des SLI (Netto-Total Return Index) abbildet. In dieser Hinsicht versucht der Fonds, den Referenzindex (Index) nachzubilden. Um das Anlageziel zu erreichen, investiert der Fonds hauptsächlich in Aktien.

  • Strategie

  • Der Index misst die Wertentwicklung von Aktien von börsennotierten Schweizer Unternehmen mit mittlerer oder hoher Marktkapitalisierung. Es handelt sich um einen auf Aktien ausgerichteten Index mit einer hohen Konzentration an Aktien aus den Sektoren Finanzen, Gesundheit und Industrie. Er enthält die 30 größten und liquidesten Aktienwerte am Schweizer Aktienmarkt, insbesondere alle 20 Aktienwerte des Swiss Market Index (SMI) und die 10 größten Aktienwerte des SMI Mid Index (SMIM). Die Gewichtung der im SLI enthaltenen Einzelwerte richtet sich nach deren Marktkapitalisierung auf Free-Float-Basis, der jedoch zusätzlich eine Kappung auferlegt wird: Die Gewichtung der vier größten Aktienwerte ist auf maximal 9 % und die Gewichtung der sonstigen Werte auf maximal 4,5 % begrenzt. Die Marktkapitalisierung bezeichnet den Aktienpreis der Gesellschaft multipliziert mit der Anzahl ausgegebener Anteile. Marktkapitalisierung auf Free-Float-Basis bedeutet, dass zur Berechnung des Referenzindex nur Aktien herangezogen werden, die öffentlich verfügbar sind, und nicht sämtliche ausgegebenen Aktien eines Unternehmens, und dieser im Folgenden eine Kappung auferlegt wird. Liquide Aktien bedeutet, dass sich diese bei normalen Marktverhältnissen am Markt leicht erwerben oder veräußern lassen.