Pfeil Empfehlen Sie uns weiter
Für Besucher aus  ÖsterreichSchweiz
* Mo. - Fr. 08:00 - 20:00 Uhr, Sa. 09:00 - 16:00 Uhr.
Fondsvermittler

Mit AVL als Fondsvermittler Kosten sparen

Gute Gründe für AVL als Fondsvermittler

AVL Finanzvermittlung gehört zu Deutschlands führenden Fondsvermittlern im Internet und vermittelt seit 1997 online erfolgreich Fonds ohne Ausgabeaufschlag.

4.8 / 5
aus 469 Kundenbewertungen
der letzten 12 Monate.
  • 22.200 Fonds ohne Ausgabeaufschlag
  • Über 9.200 Fondssparpläne mit 100% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag
  • 1.580 Exchange Traded Funds (ETFs), darunter 680 sparplanfähige ETFs
  • Über 810 VL-Fondssparpäne ohne Ausgabeaufschlag
  • Kostenlose Depotführung
  • Bereits über 45.000 Kunden
  • Kooperation mit Deutschlands größten Depotbanken
  • Professioneller Quartalsbericht mit detaillierter Vermögensbilanz
  • Detaillierte Informationen und kostenlose Depotanalyse im AVL Kundenlogin,
    auch als iOS, Android und Amazon App
  • Kompetente Kundenbetreuung und telefonische Produktberatung
  • Keine zusätzlichen Kosten durch AVL
  • AVL in den Medien: aktuelle Referenzen
  • NEU: kostenlose Identifikation per Videochat

Jetzt Fonds-Depot eröffnen

Was sind Fondsvermittler und welchen Vorteil bieten sie?

Fondsvermittler verkaufen nicht das eigene Produkt, wie auch Banken oder Sparkassen, sondern vermitteln Fonds einer Fondsgesellschaft. Ein freier Fondsvermittler wie AVL kann im Gegensatz zu Banken oder Sparkassen Fonds weitaus günstiger anbieten, da die Kunden bewusst auf eine Anlageberatung verzichten können und genau wissen, in welche Fonds sie investieren wollen. So können die Vermittlerprovisionen als Rabatt auf den Ausgabeaufschlag direkt an die Kunden weitergegeben werden.

Fondsvermittler bieten eine überaus breite Auswahl unterschiedlichster Fonds verschiedener Gesellschaften an. Im Falle von AVL wird dies durch die Zusammenarbeit mit Deutschlands größten unabhängigen Depotbanken möglich. Kunden der Sparkasse erhalten beispielsweise meist nur Beratung zu hauseigenen Produkten, welche nicht unbedingt die besten ihrer Klasse sind. Zudem müssen Sie hohe Abschlussprovisionen in Form von Ausgabeaufschlägen in Kauf nehmen.

AVL bietet eine Maximal-Rabatt-Garantie

Kunden können beim Fondskauf sicher sein, dass AVL zu 100% auf alle Abschlussprovisionen verzichtet. Erhält AVL bei einzelnen Fonds nicht die volle Abschlussprovision, wird exakt der Anteil als Rabatt weitergegeben, den AVL erhält.

Fondskauf über den Fondsvermittler – so funktioniert es:

AVL arbeitet mit Deutschlands größten Direktbanken und Fondsplattformen zusammen. Um bei Fondskäufen und -verkäufen von unseren günstigen Rabattkonditionen profitieren zu können, gibt es folgende Möglichkeiten:

Eröffnen Sie ein neues Depot über AVL bei einer der folgenden Depotbanken:

  • Augsburger Aktienbank AG
  • bank zweiplus ag
  • comdirect bank AG
  • Consorsbank (Cortal Consors)
  • DAB bank AG
  • DeAWM Investment GmbH
  • ebase (European Bank for Financial Services GmbH)
  • FIL Fondsbank (Frankfurter Fondsbank) GmbH
  • Fondsdepot Bank

Vergleich anzeigen

Für den Fall, dass Sie bereits über ein Depot bei einer dieser Gesellschaften verfügen, führen Sie einfach einen Vermittlerwechsel durch. Der Wechsel ist kostenfrei und kann ohne Einwilligung des aktuellen Vermittlers (falls vorhanden) vorgenommen werden. Der Vermittlerwechsel kann jederzeit und ohne Kündigungsfrist erfolgen.

Vermittlerwechsel

Verfügen Sie über Bestände bei anderen Gesellschaften, können Sie diese ganz oder teilweise auf Ihr von AVL vermitteltes Depot übertragen. Eröffnen Sie hierzu ein neues Depot bei einer der aufgelisteten Gesellschaften über AVL und führen Sie einen Depotübertrag durch.

Depotübertrag

AVL fungiert ausschließlich als Vermittler und wird als solcher bei Ihrer Depotbank hinterlegt, so dass Sie bei Ihren Investitionen Fonds ohne Ausgabeaufschlag kaufen und damit von günstigen Rabattkonditionen profitieren können. Die Orderabwicklung erfolgt direkt über Ihre Bank. Es besteht keine vertraglich geregelte Bindung an AVL und damit keine Kündigungsfristen. Eine Beendigung der Geschäftsverbindung ist jederzeit kostenlos und formlos möglich.

Das Prinzip Kosten sparen – mit AVL als Fondsvermittlung

Die Kosten beim Kauf von Investmentfonds sind nicht unerheblich; häufiges Umschichten reduziert zusätzlich die Rendite. Der Weg über eine Fondsvermittlung wie die AVL Finanzvermittlung bringt einen enormen Spareffekt mit sich.

Wie finanziert sich AVL als Fondsvermittler?

Eines vorweg: Egal für welches Produkt Sie sich entscheiden, durch die Vermittlung über AVL entstehen für Sie keine zusätzlichen Kosten oder Gebühren.
Im Bereich der Investmentfonds finanziert sich AVL ausschließlich über einen kleinen Anteil der Verwaltungsgebühr des jeweiligen Fondsprodukts. Diese neben dem Ausgabeaufschlag anfallende jährliche Managementgebühr ist für Sie als Anleger nicht sichtbar, da sie von den Fondsgesellschaften vom Fondsanteilspreis direkt abgezogen und mit der Wertentwicklung des jeweiligen Investmentfonds verrechnet wird.

Nachhaltige Finanzierung

Der Verzicht auf Anlageberatung seitens AVL, eine schlanke Unternehmensstruktur und optimierte Prozesse ermöglichen eine nachhaltige Finanzierung. Trotz zahlloser Möglichkeiten, die das Internet durch die Automatisierung von Dienstleistungsprozessen bietet, legen wir großen Wert auf eine qualitativ hochwertige Kundenbetreuung und bieten mit dem AVL Kundenlogin umfassende Informations- und Anlaysemöglichkeiten rund um das eigene Depot.

Fondsvermittler: Häufige Fragen & Antworten

Wo wird das Depot beim Kauf über einen Fondsvermittler geführt?

Anders als oft vermutet, wird beim Fondskauf über den Fondsvermittler kein Geld an den diesen überwiesen, die Fondsanteile werden auch nicht beim Fondsvermittler verwaltet. Es ist wie beim Fondskauf über die Hausbank: Das Geld wird an die Depotbank wie ebase überwiesen, dort werden die Fondsanteile verwahrt.

Welche Nachteile gibt es beim Fondskauf über einen Fondsvermittler?

AVL Finanzvermittlung bietet keine Anlageberatung. Für den Fondskauf informieren Sie sich selber und entscheiden ohne Beeinflussung. Natürlich erhalten Sie von AVL Finanzvermittlung alle möglichen Informationen, etwa über die Konditionen und Rabatte. Die Anlageentscheidung aber treffen Sie allein. Das mögen manche als Nachteil sehen - AVL indes sieht es als Vorteil, dass der Kunde sich unbeeinflusst von möglichen Provisionsinteressen des Fondsvermittlers für einen Fondskauf entscheidet.

Muss ich meine Order über den Fondsvermittler ausführen oder kann ich mich direkt an die Depotstelle wenden?

Für die Ausführung einer Order wenden Sie sich direkt an die jeweilige Depotstelle.

Warum kann AVL so viele Fonds mit 100% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag anbieten?

Da wir grundsätzlich als Vermittler bei allen Investmentfonds auf alle Abschlussvertriebsprovisionen (Ausgabeaufschläge) verzichten, können unsere Kunden so viele Fonds mit 100% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag beziehen. Im Gegenzug verzichten unsere Kunden auf einen Beratungsanspruch und bestätigen mit der AVL Discountvereinbarung, dass Sie sich über die Anlage informiert haben und deren Risiken selbst tragen.

Habe ich eine Garantie auf die Rabattierung des Ausgabeaufschlags?

Wie sicher sind die Anlagegelder bei einer Depoteröffnung über AVL?

Wie finanziert sich AVL als Fondsvermittler?

AVL erhält für den Zeitraum der Haltedauer des Fonds, von der Kapitalanlagegesellschaft bzw. Fondsplattform, einen Teil aus der Verwaltungsgebühr des gekauften Investmentfonds. Die Fondskosten (Verwaltungsgebühren) werden von der Fondsgesellschaft festgelegt und durch unsere Vermittlung nicht erhöht bzw. beeinflusst.
Im Bereich Beteiligungen/geschlossene Fonds erhalten wir einen geringen Teil der Abschlussprovision. Alle anderen Provisionen erhalten unsere Kunden als Rabatt.
Durch eine Vermittlung über AVL entstehen dem Kunden niemals zusätzliche Kosten oder Gebühren.
Hier finden Sie ausführliche Detailinformationen.

Bin ich an AVL gebunden?

Welche Sicherheit habe ich, wenn es AVL nicht mehr geben sollte?